Abo
  • Services:

Android 1.6 kommt auf das G1 (Update)

Erstes deutsches Android-Gerät erhält die aktuelle Androidversion

T-Mobile hat damit begonnen, das Update auf Android 1.6 für das G1-Mobiltelefon auszuliefern. Das Update wird drahtlos auf das Gerät übertragen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie bei den vorherigen Android-Updates wird Android 1.6 schrittweise auf die im Markt befindlichen Geräte übertragen. Dadurch kann es passieren, dass mancher Anwender noch keinen Updatehinweis erhalten hat. Dieser sollte in den nächsten Tagen erscheinen und dann wird das Update drahtlos installiert. Android 1.6 muss also nicht via PC auf das G1 gespielt werden.

 

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Mit Android 1.6 wurde der Android Market überarbeitet, es gibt eine VPN-Unterstützung sowie eine optimierte Suche. Zudem arbeitet die Kamerafunktion schneller und der Anwender erfährt nun, wie viel Akkuleistung welche Applikation verbraucht. Damit sollen Nutzer Programmen leichter auf die Schliche kommen, die viel Akkuleistung benötigen.

Damit hat sich die Befürchtung nicht bewahrheitet, dass der Speicher im G1 nicht groß genug ist, um Android 1.6 darauf zu installieren.

Für die anderen deutschen Android-Geräte ist Android 1.6 bislang nicht erschienen. Wann das Update für die anderen Mobiltelefone ausgeliefert wird, ist nicht bekannt.

Nachtrag vom 20. Oktober 2009, 13:22 Uhr:

Wie Leser von Golem.de berichten hat auch Vodafone damit begonnen, das Update auf Android 1.6 für Besitzer des Magic-Mobiltelefons auszuliefern. Allerdings haben auch hier noch nicht alle Nutzer einen Update-Hinweis erhalten. Vodafone bestätigte das auf Nachfrage. Wer noch kein Update angeboten bekommen habe, werde es in den kommenden Tagen bekommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. 119,90€

bbk82 24. Okt 2009

P.S. Mit "laden" meinte ich das der Akku nicht geladen wird :-)

Schonlange 20. Okt 2009

Wenn man das Teil rooted kann man sowas sowieso schon sehr viel ehr haben. Das...

W 20. Okt 2009

Mach dich mal auf android-hilfe.de schlau - aber eines vorweg: Das manuelle einspielen...

Andreas485 20. Okt 2009

ja ich hab schon alles vorbereitet um den link zu loggen, nur müsste jetzt das Update...

pifpaf 20. Okt 2009

Funktioniert bei jemanden hier die Sprachsuche auf dem HTC Magic (Vodafone)? In der...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Mobiles Bezahlen Google Pay könnte QR-Codes für Überweisungen bekommen
  2. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  3. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /