Abo
  • Services:

Asus-Display MS236H mit 16,5 mm Gehäusestärke

Asus stellt dünnes 23-Zoll-Display vor

Asus hat mit dem MS236H ein Display mit 23 Zoll großer Bildschirmdiagonale vorgestellt, das ein besonders dünnes Gehäuse besitzt. Anstelle eines normalen Standfußes wurde eine Röhre angebaut, die für einen sicheren Stand sorgen soll und die flache Bauweise optisch unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Asus MS236H erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionsgeschwindigkeit für den Grauwechsel gibt Asus mit zwei Millisekunden an. Die Blickwinkel des TN-Panels betragen 170 Grad in der Horizontalen und 160 Grad in der Vertikalen.

Stellenmarkt
  1. Lachmann & Rink Ingenieurgesellschaft für Prozeßrechner- und Mikrocomputeranwendungen mbH, Freudenberg und Dortmund
  2. Noerr LLP, Hamburg

Eine berührungsempfindliche Sensorleiste an der Vorderseite ersetzt die klassischen Knöpfe und ermöglicht die Einstellung von Farbe, Helligkeit und weiteren Parametern. Neben einem analogen VGA-Anschluss ist außerdem eine HDMI-Schnittstelle mit HDCP-Unterstützung vorhanden.

Glänzende Gehäusefront

Der Rahmen des Displays ist schwarzglänzend lackiert, die Rückseite hingegen ist weiß. Der röhrenförmige Standfuß erlaubt zwar, die Displayneigung zu ändern, doch auf eine Höhenverstellung muss der Anwender verzichten.

Asus gewährt eine Garantie von drei Jahren inklusive Austausch-Service vor Ort. Der Asus MS236H soll ab November 2009 erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehört ein HDMI-, DVI- und ein VGA-Kabel. Der Preis liegt bei rund 260 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 3,49€
  3. bei ubisoft.com
  4. (-37%) 37,99€

M4rX 05. Nov 2009

Zitat Asus Website: Accessory: VGA cable Power cord Power adapter Quick start guide HDMI...

Winthor 21. Okt 2009

Moin! Auf Grund der jetzigen Fertigungstechnik wird es in absehbarer Zeit keine 16:10...

Melonenhund 20. Okt 2009

Preis der Gleiche, groesse der gleiche, sieht gleich aus ... TFT-LCD Panel Panel Size: 23...

patlecat 20. Okt 2009

Also die gesamte Gehäusedicke sagt ja kaum etwas über dessen "Stärke" aus. Wenn aber die...

Und Apple_ 20. Okt 2009

Und es als erster erfinden. Sonst mache ich mir Sorgen.


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Fazit

Die Handlung von Detroit: Become Human gefällt uns gut. Sie ist hervorragend geschrieben, animiert und geschnitten. Die Geschichte der Androiden wirkt auch im Vergleich mit früheren Werken von Quantic Dream viel erwachsener und intelligenter, vor allem gegenüber dem direkten Vorgänger Beyond Two Souls.

Detroit Become Human - Fazit Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    •  /