Abo
  • IT-Karriere:

Asus-Display MS236H mit 16,5 mm Gehäusestärke

Asus stellt dünnes 23-Zoll-Display vor

Asus hat mit dem MS236H ein Display mit 23 Zoll großer Bildschirmdiagonale vorgestellt, das ein besonders dünnes Gehäuse besitzt. Anstelle eines normalen Standfußes wurde eine Röhre angebaut, die für einen sicheren Stand sorgen soll und die flache Bauweise optisch unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Asus MS236H erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und eine Helligkeit von 250 Candela pro Quadratmeter. Die Reaktionsgeschwindigkeit für den Grauwechsel gibt Asus mit zwei Millisekunden an. Die Blickwinkel des TN-Panels betragen 170 Grad in der Horizontalen und 160 Grad in der Vertikalen.

Stellenmarkt
  1. Sekretariat der Kultusministerkonferenz, Bonn
  2. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen

Eine berührungsempfindliche Sensorleiste an der Vorderseite ersetzt die klassischen Knöpfe und ermöglicht die Einstellung von Farbe, Helligkeit und weiteren Parametern. Neben einem analogen VGA-Anschluss ist außerdem eine HDMI-Schnittstelle mit HDCP-Unterstützung vorhanden.

Glänzende Gehäusefront

Der Rahmen des Displays ist schwarzglänzend lackiert, die Rückseite hingegen ist weiß. Der röhrenförmige Standfuß erlaubt zwar, die Displayneigung zu ändern, doch auf eine Höhenverstellung muss der Anwender verzichten.

Asus gewährt eine Garantie von drei Jahren inklusive Austausch-Service vor Ort. Der Asus MS236H soll ab November 2009 erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehört ein HDMI-, DVI- und ein VGA-Kabel. Der Preis liegt bei rund 260 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 12,99€
  2. 229,00€
  3. (-67%) 29,99€

M4rX 05. Nov 2009

Zitat Asus Website: Accessory: VGA cable Power cord Power adapter Quick start guide HDMI...

Winthor 21. Okt 2009

Moin! Auf Grund der jetzigen Fertigungstechnik wird es in absehbarer Zeit keine 16:10...

Melonenhund 20. Okt 2009

Preis der Gleiche, groesse der gleiche, sieht gleich aus ... TFT-LCD Panel Panel Size: 23...

patlecat 20. Okt 2009

Also die gesamte Gehäusedicke sagt ja kaum etwas über dessen "Stärke" aus. Wenn aber die...

Und Apple_ 20. Okt 2009

Und es als erster erfinden. Sonst mache ich mir Sorgen.


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /