Abo
  • Services:
Anzeige

Apple protzt mit Gewinn und "tollen Produkten" für 2010

Quartalsgewinn übertrifft Analystenerwartungen

Apple feiert ein weiteres Mal das erfolgreichste Quartal in der Konzerngeschichte. Trotz Krise liegt der Gewinn bei 1,67 Milliarden US-Dollar. Die Verkäufe von Macs und iPhones waren nie besser.

In seinem vierten Finanzquartal 2009 erzielte der Elektronikhersteller Apple einen Gewinn von 1,67 Milliarden US-Dollar (1,67 Dollar pro Aktie) nach 1,14 Milliarden US-Dollar (1,26 Dollar pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit wurden die Erwartungen der Analysten übertroffen, sie hatten nur 1,42 Milliarden US-Dollar prognostiziert.

Anzeige

Der Umsatz stieg von 7,9 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum auf 9,87 Milliarden US-Dollar. Die Analysten hatten nur 9,2 Milliarden US-Dollar berechnet.

"Wir sind begeistert, dass wir mehr Macs und iPhones als in allen vorangegangenen Quartal verkauft haben", sagte Konzernchef Steve Jobs. 7,4 Millionen iPhones wurden abgesetzt, ein Plus von 7 Prozent. Das Unternehmen verkaufte 3,05 Millionen Macintosh-Computer, 17 Prozent mehr als im Vorjahr. 10,2 Millionen iPods sind im zurückliegenden Quartal über den Ladentisch gegangen, das sind acht Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. "Wir sind für das Festtagsgeschäft stark aufgestellt und haben ein paar tolle neue Produkte für das Jahr 2010 in Petto", sagte Jobs.

Für das laufende erste Quartal 2010 schätzt Apple einen Gewinn zwischen 1,70 bis 1,78 US-Dollar pro Aktie aus einem Erlös von 11,3 bis 11,6 Milliarden US-Dollar.


eye home zur Startseite
na und 21. Okt 2009

eins wurde noch total vergessen und da fangt jetzt bitte nicht mit dummen kommentaren an...

Lalaaaaaa 21. Okt 2009

Sie waren zumindest einmal nah dran. Und wer hat sie vor dem Untergang bewahrt?

Lalaaaa 21. Okt 2009

Möglicherweise Ursache und Wirkung verwechselt? Vielleicht sollte man schreiben: Wer ein...

Lalaaaaaa 21. Okt 2009

Und am besten noch eine Steve-Jobs-Gummipuppe. ;)

Lalaaaaa 21. Okt 2009

Das hat nicht immer was mit Lebensdauer zu tun. Wenn man unterwegs ist kann es durchaus...


Mac To The Future / 20. Okt 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. dbh Logistics IT AG, Bremen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  3. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  4. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  5. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel