Abo
  • Services:
Anzeige

Windows 7 ist verfügbar

Neues Betriebssystem von Microsoft in Europa mit Browserwahl

Am heutigen 22. Oktober 2009 kommt Windows 7 in den Handel. Der Nachfolger von Windows Vista bringt eine überarbeitete Taskleiste sowie ein deutlich erweitertes Fenstermanagement. Weitere Neuerungen sind Sprunglisten und eine einfachere Hardwareverwaltung.

Vor dem Marktstart von Windows 7 hat sich Golem.de das neue Betriebssystem genauer angesehen. Ein Testbericht beschreibt die neuen Funktionen von Windows 7, während ein anderer die Spieletauglichkeit untersucht. Dann hat sich Golem.de den Einsatz von Windows 7 auf Netbooks sowie auf Multitouch-Geräten angesehen.

Anzeige
 

Windows 7 wird in Europa auf Druck der EU mit einer Browserwahl ausgeliefert. Bei der Installation des Betriebssystems erhält der Anwender einen Auswahlbildschirm, um andere Browser als den Internet Explorer zu installieren und als Standardbrowser festzulegen. Dabei sorgte bereits für Kritik, dass die fünf wichtigsten Browser alphabetisch nach dem Herstellernamen sortiert werden, so dass Firefox auf dem vierten Platz gelistet wird.

Anwendern von Windows XP macht es Microsoft besonders schwer, auf Windows 7 zu wechseln: Es gibt keine Upgrade-Möglichkeit. Wer von Windows XP auf Windows 7 wechseln will, muss das Betriebssystem komplett neu installieren. Nur von Windows Vista stehen Upgradepfade auf Windows 7 bereit. Nach der Installation des neuen Betriebssystems sollten in jedem Fall gleich die fünf in diesem Monat erschienenen Sicherheitspatches für Windows 7 eingespielt werden.



eye home zur Startseite
Blork 05. Nov 2009

zum Kaputtlachen ist: Apple macht in einer Werbung darauf aufmerksam dass Microsoft...

IhrName9999 29. Okt 2009

[ ] du kennst den Unterschied zwischen "hat eine lange Vorgeschichte" und "ist obsolet...

MaV 28. Okt 2009

win+r -> cmd -> enter drücken -> versions anzeige in der ersten zeile betrachten...

kikimi 26. Okt 2009

Danke. Der Tipp, der dort gegegeben wurde, nämlich den Vista-Treiber 178.13 http://www...

Kenndo 26. Okt 2009

Schließ mich meinem Vorredner an. Windows kann weniger als Linux und is äußerlich ein...


blogdoch.net – jetzt wird zurückgeblogt / 22. Okt 2009

Redmonds Siebentes

Dr. Windows / 22. Okt 2009

Hallo, Windows 7!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  2. Dataport, Hamburg
  3. redcoon Logistics GmbH, Erfurt
  4. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 66,90€ statt 89,90€
  2. 49,99€ statt 64,90€
  3. 79,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  2. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern
  3. Mobileye Intel will 100 autonom fahrende Autos auf die Straßen lassen

  1. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    madMatt | 01:30

  2. Re: 1,50 ¤ / Spiel - bei Sky 0,90 ¤ / Spiel

    MostBlunted | 01:26

  3. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Technik Schaf | 01:09

  4. Re: Bei Amazon = 60 Euro im Jahr, sonst 30 Euro?!

    motzerator | 01:05

  5. Re: Wieso immer leichter und dünner?

    dxp | 01:02


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel