Abo
  • Services:

Xbox 360 kappt Unterstützung für Speicher von Drittanbietern

Spieler sollten vor Dashboard-Update ein Backup der Daten vornehmen

Mit dem nächsten Dashboard-Update streicht Microsoft bei der Xbox 360 die Unterstützung von Speichermedien, die nicht Teil des offiziell lizenzierten Zubehörprogramms sind. Wer beispielsweise noch Daten auf Memory Units hat, sollte jetzt ein Backup anlegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer an seiner Xbox 360 eine Memory Unit betreibt, die nicht Teil des offiziell durch Microsoft lizenzierten Zubehörprogramms ist, hat demnächst ein Problem: Seine Konsole wird die Zusammenarbeit mit dem Speichermedium verweigern. Das gibt der Microsoft-Mitarbeiter "Major Nelson" in seinem halboffiziellen Xbox-360-Blog bekannt: Sobald die nächste Version der Xbox-Oberfläche installiert sei, werde die Unterstützung für Produkte von Drittanbietern eingestellt. Wer noch Daten auf entsprechenden Medien gespeichert habe, solle jetzt ein Backup vornehmen.

Eigentlich soll das Dashboard-Update vor allem Vorteile bringen, nämlich Unterstützung für Dienste wie Facebook und Twitter. Noch im Oktober 2009 können Spieler die neue Version im Rahmen eines Closed-Beta-Programms kennenlernen - Bewerbungen sind weiterhin möglich. Die neue Version geht laut Microsoft irgendwann im Herbst 2009 online; der ursprünglich als Veröffentlichungstermin anvisierte 17. November 2009 kann nach aktuellem Stand allerdings nicht gehalten werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 53,99€
  3. 3,99€
  4. (-50%) 29,99€

N64 26. Okt 2009

N64 Speicherkarten? o.O Das Teil hatte noch "gute, alte" Module (mit internem Speicher).

Ted 25. Okt 2009

Solange mir die MS leute keine X-Box mit 1080p und HDMI 1.3 liefern können kann die...

Thanksalot 21. Okt 2009

Endlich mal jemand, der den Artikel auch kapiert hat und sich nicht zu unkontrolliertem...

Pcler 21. Okt 2009

Das kommt davon, wenn man eine Konsole dem Pc vorzieht!

 20. Okt 2009

quark mit sauce. hotline = profit, und zwar erst recht, wenn man jemanden direkt...


Folgen Sie uns
       


Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview

Golem.de-Security-Redakteur Hauke Gierow klärt über den Hackerangriff auf die Bundesregierung auf.

Hackerangriff auf die Bundesregierung - Interview Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

    •  /