Abo
  • Services:
Anzeige

MySQL-Gründer: Oracle soll MySQL verkaufen

Monty Widenius: Oracle ist keine gute Heimat für MySQL

Oracle solle die Sun-Tochter MySQL nach der Übernahme von Sun verkaufen und so die Kartellbedenken der EU-Kommission ausräumen. Dafür plädiert MySQL-Gründer Michael "Monty" Widenius.

Die Übernahme von Sun durch Oracle ist nach wie vor nicht vollzogen, da sich die Europäische Kommission sowie Kartellwächter in mehreren Nicht-EU-Ländern noch in eingehender Prüfung befinden. Dabei geht es vor allem um MySQL, denn Oracle würde mit der Übernahme von Sun in den Besitz des freien Datenbanksystems kommen.

Anzeige

MySQL-Gründer Michael "Monty" Widenius vertritt die Auffassung, dass "die EU-Kartellwächter absolut Recht mit ihren Bedenken haben" und ruft Oracle dazu auf, "konstruktiv zu sein und sich zu verpflichten, MySQL an einen geeigneten Käufer weiterzuverkaufen, was den Weg für eine sofortige Lösung frei machen würde, anstatt Sun weiter leiden zu lassen."

Der MySQL-Gründer hatte Sun Anfang 2009 verlassen und mit Monty Program ein neues Unternehmen gegründet, dessen Lösungen auf MySQL aufsetzen. Er kritisierte in er Vergangenheit Suns Lizenzpolitik in Sachen MySQL.

Nach Ansicht von Widenius braucht MySQL "ein anderes Zuhause als Oracle, und zwar eines, wo es keine Interessenkonflikte geben wird, ob und wie MySQL weiterentwickelt werden sollte."

Widenius setzt sich daher für einen Verkauf von MySQL ein und arbeitet dazu mit Florian Müller zusammen, der bereits im Auftrag von MySQL eine EU-Kampagne gegen Softwarepatente geführt hat, und der bis zum Verkauf an Sun im letzten Jahr Aktionär von MySQL war. Laut Müller sei "jeder Tag, der verstreicht, ohne dass Oracle endlich MySQL aus dem Deal ausklammert, ein weiterer Beweis, dass Oracle einfach nur seinen Open-Source-Rivalen loswerden will und dass die Untersuchung der EU zum Schutz von Innovation und Wettbewerb unerlässlich ist. Dies ist von größer Bedeutung, denn die gesamte wissensbasierte Wirtschaft beruht auf Datenbanken."


eye home zur Startseite
asdf2 20. Okt 2009

Es gibt doch längst einen Fork: http://www.heise.de/open/meldung/MySQL-Fork-vom-MySQL...

SIga9876 20. Okt 2009

Da war mal ein Benchmark vor ein paar Jahren. Von iirc einem Programmierer/Betreiber von...

EchterSiga9876 19. Okt 2009

Begib dich doch bitte endlich mal in ärztliche Behandlung.

iWonderNotWhy 19. Okt 2009

....wer denkt Monty wolle MySQL für seine eigene Firma kaufen. Anderseits kann Oracle...

Arzt 19. Okt 2009

Da wo er sich befindet, gibts nur Kissen an den Waenden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 1 Monat für 1€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  2. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  4. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  5. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel