Abo
  • Services:

MySQL-Gründer: Oracle soll MySQL verkaufen

Monty Widenius: Oracle ist keine gute Heimat für MySQL

Oracle solle die Sun-Tochter MySQL nach der Übernahme von Sun verkaufen und so die Kartellbedenken der EU-Kommission ausräumen. Dafür plädiert MySQL-Gründer Michael "Monty" Widenius.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Übernahme von Sun durch Oracle ist nach wie vor nicht vollzogen, da sich die Europäische Kommission sowie Kartellwächter in mehreren Nicht-EU-Ländern noch in eingehender Prüfung befinden. Dabei geht es vor allem um MySQL, denn Oracle würde mit der Übernahme von Sun in den Besitz des freien Datenbanksystems kommen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden

MySQL-Gründer Michael "Monty" Widenius vertritt die Auffassung, dass "die EU-Kartellwächter absolut Recht mit ihren Bedenken haben" und ruft Oracle dazu auf, "konstruktiv zu sein und sich zu verpflichten, MySQL an einen geeigneten Käufer weiterzuverkaufen, was den Weg für eine sofortige Lösung frei machen würde, anstatt Sun weiter leiden zu lassen."

Der MySQL-Gründer hatte Sun Anfang 2009 verlassen und mit Monty Program ein neues Unternehmen gegründet, dessen Lösungen auf MySQL aufsetzen. Er kritisierte in er Vergangenheit Suns Lizenzpolitik in Sachen MySQL.

Nach Ansicht von Widenius braucht MySQL "ein anderes Zuhause als Oracle, und zwar eines, wo es keine Interessenkonflikte geben wird, ob und wie MySQL weiterentwickelt werden sollte."

Widenius setzt sich daher für einen Verkauf von MySQL ein und arbeitet dazu mit Florian Müller zusammen, der bereits im Auftrag von MySQL eine EU-Kampagne gegen Softwarepatente geführt hat, und der bis zum Verkauf an Sun im letzten Jahr Aktionär von MySQL war. Laut Müller sei "jeder Tag, der verstreicht, ohne dass Oracle endlich MySQL aus dem Deal ausklammert, ein weiterer Beweis, dass Oracle einfach nur seinen Open-Source-Rivalen loswerden will und dass die Untersuchung der EU zum Schutz von Innovation und Wettbewerb unerlässlich ist. Dies ist von größer Bedeutung, denn die gesamte wissensbasierte Wirtschaft beruht auf Datenbanken."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

asdf2 20. Okt 2009

Es gibt doch längst einen Fork: http://www.heise.de/open/meldung/MySQL-Fork-vom-MySQL...

SIga9876 20. Okt 2009

Da war mal ein Benchmark vor ein paar Jahren. Von iirc einem Programmierer/Betreiber von...

EchterSiga9876 19. Okt 2009

Begib dich doch bitte endlich mal in ärztliche Behandlung.

iWonderNotWhy 19. Okt 2009

....wer denkt Monty wolle MySQL für seine eigene Firma kaufen. Anderseits kann Oracle...

Arzt 19. Okt 2009

Da wo er sich befindet, gibts nur Kissen an den Waenden.


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /