Abo
  • IT-Karriere:

Call of Duty: Modern Warfare 2 - Petition Dedicated Server

Onlinepetiton für Dedicated Server findet breite Unterstützung

Bei PC-Spielern von Call of Duty: Modern Warfare 2 sorgt die Entscheidung von Infinity Ward, keine Dedicated Server mehr zu unterstützen, für Ärger. Eine Onlinepetition haben innerhalb kürzester Zeit fast 50.000 Mitzeichner virtuell unterschrieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund drei Wochen vor der Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 2 sorgt das Entwicklerteam Infinity Ward für Empörung unter PC-Spielern. Mit der Entscheidung, dass der Ego-Shooter keine Dedicated Server unterstützt, müssen sich viele Clans innerhalb kurzer Zeit auf völlig neue Rahmenbedingungen im Clanbetrieb einstellen. Eine Onlinepetition fordert die Entwickler jetzt auf, diese Entscheidung zu überdenken - sie hat bislang fast 50.000 Mitzeichner gefunden (Stand: 19. Oktober 2009 um 11 Uhr). Der Petitionstext weist darauf hin, dass die Call-of-Duty-Reihe von PC-Spielern groß gemacht wurde.

 

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. BWI GmbH, Berlin, Strausberg

Auch im Forum von Golem.de fallen die Reaktionen auf die Streichung der Dedicated Server und auf die Steam-Pflicht negativ aus. So schreibt ein Leser: "Ohne Dedicated auf unserem Clanserver können die mich mal. Da auf unserem Root-Server Linux läuft, wirds auch problematisch, selbst wenn sie sich doch noch entscheiden, einen Dedicated-Server über Steam zu releasen."

Nach aktuellem Stand erscheint Call of Duty: Modern Warfare 2 am 10. November 2009 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529€
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Ghosti 05. Nov 2009

Hallo, hast Du jemals COD 1,2,4 oder 5 im Multiplayer am Pc gespielt ? Kennst Du die...

Ghosti 05. Nov 2009

Du hast leider keine Ahnung, Game installieren Ca. 10 min un das nur beim ersten mal...

G.Fawkes 03. Nov 2009

Dieses Spiel ist für mich Gestorben obwohl IW einer der Fähigsten Entwickler für Shoter...

Saalowsky 01. Nov 2009

3 Freunde und ich hatten es vorbestellt... nach der Information haben wir es alle...

belstgut 01. Nov 2009

Was ja denen dann auch egal ist, da sie die kohle ja schon gekriegt haben^^


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 Pro Max - Test

Das neue iPhone 11 Pro Max ist das erste iPhone mit einer Dreifachkamera. Dass sich diese lohnt, zeigt unser Test.

iPhone 11 Pro Max - Test Video aufrufen
Facebook Horizon ausprobiert: Social-VR soll kommen, um zu bleiben
Facebook Horizon ausprobiert
Social-VR soll kommen, um zu bleiben

Mit Horizon entwickelt Facebook eine virtuelle Welt, um Menschen per VR-Headset zusammenzubringen. Wir haben Kevin vermöbelt, mit Big Alligator eine Palme gepflanzt und Luftkämpfe um bunte Fahnen ausgetragen.
Von Marc Sauter

  1. VR-Rundschau Mit Vader auf die dunkle Seite des Headsets
  2. Virtual Reality HTC Vive Cosmos bietet 1.440 x 1.700 Pixel pro Auge
  3. Anzeige Osrams LEDs und Sensoren machen die virtuelle Welt realer

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Teamviewer: Ein schwäbisches Digitalwunder
Teamviewer
Ein schwäbisches Digitalwunder

Team wer? Eine schwäbische Softwarefirma hilft weltweit, per Fernzugriff Computer zu reparieren. Nun geht Teamviewer an die Börse - mit einer Milliardenbewertung.
Ein Bericht von Lisa Hegemann

  1. Fernwartungssoftware Permiras Teamviewer erhofft sich 5 Milliarden Euro Bewertung

    •  /