Abo
  • Services:

Keine Dedicated Server bei Call of Duty: Modern Warfare 2

Ego-Shooter von Infinity Ward setzt Steam voraus

Die PC-Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 unterstützt keine Dedicated Server mehr, sondern läuft ausschließlich über ein neues Onlineportal des Entwicklerteams Infinity Ward - und setzt auch noch Steam voraus. Für Clanspieler bedeutet das, dass erprobte Strukturen nicht mehr funktionieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Kurz vor Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 2 gibt ein Sprecher des Entwicklerteams bekannt, dass die PC-Version des Multiplayermodus keine Dedicated Server mehr unterstützt. Laut einem Podcast mit Robert Bowling, Creative Strategist beim Entwicklerteam Infinity Ward, müssen Spieler, die gegeneinander antreten möchten, ein neues Onlineportal namens IWNet verwenden. Das setzt zudem voraus, dass Steam installiert ist, und es nutzt als Anti-Cheat-Tool das ebenfalls von Valve stammende Valve Anti Cheat (VAC). Beide sind bei vielen Mitgliedern der Shooter-Community unbeliebt.

 

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Für Clans bedeutet die Umstellung, dass bewährte Strukturen mit eigenen Servern ab sofort nicht mehr funktionieren - entsprechend negativ sind erste Reaktionen in Foren auf die Ankündigung. Infinity Ward begründet den Schritt damit, dass das Studio so mehr Kontrolle über die Art habe, wie das Spiel funktioniert, und gezielter auf Wünsche von Spielern eingehen könne. IWNET solle viele Möglichkeiten des Matchmaking bieten.

Hintergrund für die Voraussetzung für Steam ist vermutlich, dass sich damit vergleichsweise einfach kostenpflichtige Zusatzinhalte für die PC-Fassung von Modern Warfare 2 anbieten lassen.

Call of Duty: Modern Warfare 2 versetzt Spieler in die Rolle amerikanischer und europäischer Spezialkräfte, die gegen einen russischen Nationalisten namens Imran Zakhaev antreten. Nach aktuellem Stand erscheint das Programm am 10. November 2009 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€ und Mission Impossible 1-5 Box für 14,99€)
  2. 29€ (Bestpreis!) - Tuning-Tipp für ältere PCs
  3. 99,90€ (Bestpreis!)
  4. (nur bis Montag 9 Uhr)

Mysterio0n 07. Mär 2010

ha lol COD hat eindeutig verschissen, ich hab bis jetzt jeden teil von COD gezoggt SP wie...

Mir 01. Mär 2010

Wie "gut" das Spiel läuft, sieht man eh an der Hackerzahl. Warum fair spielen, wenn's eh...

joergbkk 16. Nov 2009

Ich habe es mir geholt :(. Soooo ein Mist!!! 1) Es dauert zu lange bis man ans Ballern...

duffman521 26. Okt 2009

ich war ja schon schokiert als ich gehört hab das cod6 10€ teurer werden soll dann kommt...

duffman521 26. Okt 2009

ich "blöke" auch rum wegen der ganzen steam kacke und werds mir nicht kaufen mich hat es...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /