Abo
  • Services:
Anzeige

Alcatel-Lucent testet CoMP für mobile 5 MBit/s in Berlin

Höhere Übertragungsraten auch im Uplink und an Funkzellenrändern

Alcatel-Lucent und die Telekom haben in Berlin Feldtests zu CoMP durchgeführt. Die Technik verspricht hohe Übertragungsraten auch im Uplink und an den Rändern der Funkzellen.

Die Alcatel-Lucent-Forschungssparte Bell Labs hat in der Berliner Innenstadt eine Technik getestet, die höhere Übertragungsraten in LTE-(Long Term Evolution) und 3G-Mobilfunknetzen bringen soll. "An den allermeisten Standorten innerhalb einer Funkzelle wurden Datenraten von über 5 MBit/s gemessen", gaben die Projektpartner bekannt.

Anzeige

Beteiligt an dem ersten Feldtests zu CoMP (Coordinated Multipoint Transmission) waren neben Bell Labs die Deutsche Telekom T-Labs, das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut und der Antennenhersteller Kathrein. Fördergeld gab es vom Bundesforschungsministerium, das den CoMP-Test im Rahmen des EASY-C-Projekt mitfinanziert.

CoMP nutzt insbesondere das Network-MIMO-Verfahren (Multiple Input - Multiple Output), das Interferenzen in Funknetzen reduzieren und die Effizienz erhöhen soll, indem die Übertragung und der Empfang von Signalen an mehreren Zugangspunkten koordiniert wird. Die Konfiguration im Test unterschied sich vom üblichen MIMO-Verfahren bei der Positionierung der Antennen: Im MIMO-Verfahren werden die eingesetzten Antennen an einem einzigen Standort errichtet. CoMP verbindet dagegen Antennen, die sich an verschiedenen, nahe gelegenen Standorten befinden.

Ziel war es, für den Nutzer hohe Übertragungsraten auch im Uplink vom Mobiltelefon zum Netz zu ermöglichen, und das auch an den Rändern einer Funkzelle, wo die Übertragungsqualität oft schlechter und schwer aufrechtzuerhalten sei, hieß es. Höhere Übertragungsraten im Uplink werden mit der Zunahme von Web-2.0-Anwendungen und der wachsenden Zahl mobiler Nutzer, die Fotos und Videos versenden wollen, wichtiger.

Für die Datenübertragung zwischen mobilen Geräten und Basisstationen wurde das 2,6 GHz-Frequenzband genutzt. Auf der Frequenz werden in Europa zumeist kommerzielle LTE-Dienste eingeführt.


eye home zur Startseite
leser123456789 20. Okt 2009

Trotzdem. Was bringt es bitte, gleich wieder eine neue Technik auszutesten, wenn die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand
  3. 239,53€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Freeride

    Crass Spektakel | 02:53

  2. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    Bouncy | 02:46

  3. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    Bouncy | 02:43

  4. Re: Steam Link kostet gerade 1,10¤. Kein Witz

    ustas04 | 02:41

  5. Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer Loop"

    ve2000 | 02:14


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel