Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen

Neues Sportspiel für Wii unterstützt das Balance Board

Ein Klempner auf Skiern, ein Igel beim Eisschnelllauf: Mario und Sonic sind 2008 schon bei den Olympischen Sommerspielen angetreten. Jetzt bereiten sie auf der Nintendo Wii die Wettkämpfe in Vancouver 2010 vor. Erneut sind bekannte Nintendo- und Sega-Figuren dabei, eine Fülle von Disziplinen - und Wettkämpfe, in denen es nicht nur um Medaillen geht.

Mario und Sonic bei den Olympischen Winterspielen (Wii)
Mario und Sonic bei den Olympischen Winterspielen (Wii)
Im Februar 2010 finden im kanadischen Vancouver die 21. Olympischen Winterspiele statt. Schon jetzt liefern sich Mario, Sonic und andere Spielehelden eiskalte Wettkämpfe um Gold, Silber oder Bronze. 20 Disziplinen stehen für Medaillenanwärter in "Mario und Sonic bei den Olympischen Winterspielen" zur Auswahl, so dass es mit den zahlreichen Unterkategorien und gelegentlichen Bosskämpfen einige Abwechslung gibt. Wer sich nicht für eine Herausforderung entscheiden kann oder will, wählt einen kompletten Olympischen Wettkampf und ist mehrere virtuelle Tage mit den einzelnen Sportarten beschäftigt - Trainings- und Qualifikationsrunden inklusive.

Anzeige
 

Mario und Sonic sind die berühmtesten Spielesportler, die zur Auswahl stehen. Aber im Vergleich zu den Sommerspielen sind deutlich mehr Kollegen mit von der Partie: unter anderem Donkey Kong, Yoshi, Bowser oder Metal Sonic. Natürlich hat jede Figur ihre Vor- und Nachteile - beim Eishockey sind andere Qualitäten gefragt als beim Bobrennen.

Der Spieler lenkt sein Alter Ego via Wiimote, wobei sich einige Disziplinen ähneln: Sowohl Abfahrtsläufe als auch Bobrennen werden durch Neigen des Controllers beeinflusst, nur für den perfekten Start sind Schütteln und Knopfdrücken vonnöten. Andere Modi sind deutlich fordernder: Beim insgesamt sehr unkomplizierten Eishockey muss der Spieler die Wiimote zum Laufen, Passen und Schießen quer halten. Ski-Freestyle hingegen verlangt deutlich mehr Feingefühl und erlaubt mehr Variation - allerdings fällt gerade da besonders negativ auf, dass nicht jeder Schwung und jede Bewegung perfekt vom Spiel umgesetzt wird; Unterstützung für Wii Motion Plus bietet der Titel leider nicht. Anderes Zubehör darf der Spieler allerdings verwenden: Das Balance Board kann in Disziplinen wie dem alpinen Abfahrtslauf die Wiimote ersetzen.

Spieletest: Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen 

eye home zur Startseite
jd 18. Okt 2009

Er sieht sicher besser aus als der fette Klempner.

nepumuk 18. Okt 2009

Ich will jetzt nicht klugscheißen, aber wenn das Wort "Konsole" höre, dann denke ich an...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  3. IT-Designers GmbH, Stuttgart
  4. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: EG reloaded...

    User_x | 04:08

  2. Re: Witzlos

    User_x | 03:57

  3. Re: Ich lach mich schlapp

    User_x | 03:55

  4. Da hat der Apple-Vertreter sein Gehalt aber...

    SangsisuLangen | 03:54

  5. Re: Wie lange hält ein Tablet?

    SangsisuLangen | 03:40


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel