Abo
  • Services:

Spieletest: Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen

Die Schauplätze sind teilweise an die realen Spielstätten in Vancouver angelehnt. Wie es sich für ein Mario- und Sonic-Spiel gehört, gibt es aber auch Fantasie- und Extraumgebungen. Da kann man in bester Mario-Kart-Manier über Beschleunigungsfelder rasen oder Extras wie Ringe einsammeln. Ein weiterer Motivationsanreiz sind die Sterne, die sich Wii-Sportler mit guten Leistungen verdienen; für die gibt es im Shop mehr oder weniger nützliche Extras wie Skianzüge.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, Berlin oder Rheinbach

Die Präsentation ist nicht sehr detailreich, aber liebevoll. Wie die Spielfiguren durch die Wettbewerbe flitzen, ist durchaus sehenswert. Etwas mehr Abwechslung bei Musik, den Stadionsprechern und Soundeffekten wäre aber wünschenswert gewesen.

Mario und Sonic bei den Olympischen Winterspielen ist für Nintendo Wii erhältlich und kostet rund 50 Euro. Außerdem gibt es unter dem gleichen Titel eine Fassung für DS/i, die rund 40 Euro kostet. Beide hat die USK ohne Altersbeschränkung freigegeben.

Fazit

Viele Disziplinen, einfache Bedienung, motivierende Bosskämpfe und zahlreiche Extras: Obwohl nicht jede Sportart in Mario und Sonic bei den Olympischen Winterspielen rundum gelungen ist, macht der zweite Olympische-Spiele-Auftritt von Mario und Sonic insgesamt Spaß - insbesondere zusammen mit menschlichen Mitstreitern.

 Spieletest: Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 18,99€
  3. 34,99€
  4. 99,99€ (versandkostenfrei)

jd 18. Okt 2009

Er sieht sicher besser aus als der fette Klempner.

nepumuk 18. Okt 2009

Ich will jetzt nicht klugscheißen, aber wenn das Wort "Konsole" höre, dann denke ich an...


Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019)

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

    •  /