Abo
  • Services:

AVG Free 9.0 - kostenloser Virenscanner in neuer Version

Neue Scanengine arbeitet mit höherer Geschwindigkeit

Der kostenlose Virenscanner AVG Free 9.0 steht zum Download bereit. Die neue Version erhielt eine verbesserte Scanengine sowie eine optimierte Abwehr von Phishing-Angriffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der kombinierte Virus- und Spyware-Scanner in AVG Free 9.0 soll bis zu 50 Prozent schneller arbeiten als in der Vorversion. Dazu markiert er beim ersten Scandurchlauf alle Dateien als sicher oder unsicher. Sämtliche sichere Dateien werden so lange nicht überprüft, bis sich die Dateiablagestruktur ändert. Damit verspricht der Hersteller kürzere Scanzeiten.

Stellenmarkt
  1. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf
  2. ETAS GmbH, Stuttgart

Zudem soll dadurch die Bootdauer kürzer ausfallen und der Speicherbedarf sinken. Als weitere Neuerung gibt es einen verbesserten Phishing-Schutz, der entsprechende Webseiten zielsicherer erkennen soll. Die übrigen Neuerungen der AVG-9-Produktfamilie finden sich nur in den kostenpflichtigen Lösungen, die seit Anfang Oktober 2009 verfügbar sind.

AVG Free 9.0 steht ab sofort für die Windows-Plattform über free.avg.com kostenlos als Download zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107,85€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 57,99€

andreasm 18. Okt 2009

Evtl. ist der Entwicklungsaufwand für die Firma zu hoch. Aber es gibt ja genügend andere...

Runkelrübe 17. Okt 2009

ui Hab nie so genau drauf geachtet. Da sich das Ding immer frech nach x86 installiert hat...

njashjlws 17. Okt 2009

nein, avg free scannt auch jede datei die gelesen wird bzw. neu geschrieben wird. somit...

Runkelrübe 17. Okt 2009

Der Herr will vermutlich einen quelloffenen Virenscanner, den er sich auf seiner...

Runkelrübe 16. Okt 2009

Die Erkennungsrate liegt nach mir bekannten Tests in etwa zwischen den Freeware-Produkten...


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  2. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen
  3. DSGVO Zuckerberg will EU-Datenschutz nicht weltweit anwenden

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /