Tester gesucht: Facebook und Twitter auf Xbox Live

Microsoft lädt zum nächsten Xbox Live Update Preview

Wer sich für Xbox Live Update Preview bewirbt, kann das nächste Xbox-360-Softwareupdate früher ausprobieren. Damit wird Microsoft seine Spielekonsole auch um Schnittstellen zu Facebook und Twitter erweitern.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft hatte bereits anlässlich des Sommerupdates angekündigt, die Xbox-360-Bedienoberfläche Dashboard mit Facebook, Twitter, Last.fm und mit dem Zune-Videoshop verbinden zu wollen. Einen offiziellen Starttermin zum Herbstupdate 2009 gibt es noch nicht - im Rahmen des Xbox Live Update Preview will Microsoft erst einmal Feedback sammeln.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Datenmanagement Netz (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
  2. SAP-Applikationsexpert*in Forschungsbauten Abteilung Bauangelegenheiten und Liegenschaften
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
Detailsuche

Interessierte können sich dafür wieder über Microsoft Connect mit ihrer Windows Live ID und dem damit verbundenen Xbox Live Gamertag bewerben. Dazu müssen sie einige Fragen beantworten, etwa zum Wohnort oder dem Internetprovider.

Aufgrund beschränkter Teilnehmerzahl werden voraussichtlich nicht alle Bewerber auch am Xbox Live Update Preview teilnehmen. Xbox-Live-Gold-Abonnenten haben dabei einen Vorteil gegenüber den nicht zahlenden Nutzern (Xbox Live Silber).

Das Xbox Live Preview für das Herbstupdate wird vermutlich noch im Oktober 2009 starten. Zumindest will Microsoft den teilnehmenden Xbox-360-Besitzern in etwa einer Woche Bescheid sagen, ob sie mit dabei sind. Alle anderen müssen dann auf die offizielle Auslieferung des Updates warten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays

Zahlreiche Besitzer von Macbooks mit M1-Chip berichten über plötzlich gesprungene Displays - Apple geht von Fremdverschulden aus.

Apple: Macbook-Nutzer berichten über gesprungene Displays
Artikel
  1. Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
    Gesetz tritt in Kraft
    Die Uploadfilter sind da

    Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  3. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

fuzzy 17. Okt 2009

Ach, so ein bisschen trollen hier und da schad' doch nix. :D Aber sonst bin ich auch eher...

iTwitterer 16. Okt 2009

Nunja, ich hatte vor kurzem einige User, bei denen die Xbox plötzlich alle möglichen...

nörglnörglnörgl 16. Okt 2009

Juckt mich alles nicht. Aber wenn mein G25 auch mal an der BOX funktionieren würde, das...

Sandy Meier... 16. Okt 2009

Was würdest du denn dann twittern? 1min ...sitze gerade vor der Daddelkiste... 30min...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /