Abo
  • Services:
Anzeige

Electronic Arts arbeitet an Dragon Age als Browsergame

Abenteuer in Fantasywelt Ferelden künftig auch im Browser möglich

Das große, dicke Rollenspiel Dragon Age: Origins bekommt einen kleinen Browsergame-Bruder. Unter dem Titel Dragon Age: Journeys arbeitet ein neues EA-Entwicklerteam zusammen mit Bioware an einem taktisch angelegten Flash-Rollenspiel.

Unter dem Titel Dragon Age: Journeys steht bei EA 2D, einem neuen Entwicklerstudio von Electronic Arts, ein zusammen mit Bioware produziertes Rollenspiel kurz vor der Fertigstellung. Journeys basiert auf Flash, bietet eine Kampagne für Einzelspieler und verwendet ein taktisches Kampfsystem. Das erste Kapitel The Deep Roads soll demnächst online gehen und ist dann von jedem Browser aus spielbar; zwei weitere sollen folgen. Ob Journeys kostenlos ist und lediglich Werbung für Dragon Age: Origins machen soll, über Anzeigen finanziert wird oder ob der Spieler dafür zahlen muss, ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Journeys nutzt Charakterklassen, Talentbäume, Soundeffekte und Musik sowie Teile der Benutzeroberfläche vom großen Bruder Origins. Außerdem spielt es ebenfalls in der Fantasywelt Ferelden.

Für die Entwicklung ist ein neues Entwicklerteam namens EA 2D zuständig, das künftig Browsergames mit selbsterstellten Inhalten programmieren, aber auch Titel von Electronic Arts umsetzen soll. Zu dem Team von Journeys gehören einige unabhängige Flash-Entwickler, die zuvor an erfolgreichen Browserspielen wie Monster's Den gearbeitet haben.


eye home zur Startseite
Vin 19. Nov 2009

Hallo allerseits, Ich würde gerne nochmal in FAerun spielen, da wie ich glaube es die...

Fragenfrager 16. Okt 2009

Ich kann beim besten Willen nicht erkennen, warum es ein 2D-Spiel werden soll. Ist im...

DER GORF 16. Okt 2009

Nope. Andererseits, kann ich mich auch an kein anderes H&S erinnern das ich irgendwann...

asdadsdsasa 16. Okt 2009

Ultima Online sollte mal als Browsergame rauskommen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    ChMu | 23:10

  2. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    Bouncy | 23:08

  3. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Bouncy | 23:00

  4. Re: Finde ich gut

    Bouncy | 22:55

  5. Re: 10-50MW

    ChMu | 22:45


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel