Abo
  • Services:

Schärfentiefe bei Makros durch Bildstapel erhöhen

Helicon Focus Pro für MacOS X erschienen

Makrofotos haben systembedingt eine geringe Schärfentiefe, so dass meist größere Bereiche unscharf sind. Mit einer Software kann dieses Manko beseitigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Helicon Focus Pro werden Fotos aus verschiedenen Schärfeebenen zu einem Gesamtbild zusammengesetzt. Der Vorteil: Die Schärfe ist durchgehend. Die Software Helicon Focus Pro ist nun auch in der deutschen Version für MacOS X erschienen.

Stellenmarkt
  1. gkv informatik, Wuppertal
  2. CSL Behring GmbH, Marburg

Helicon Focus Pro kann Rohdaten diverser Digitalkameras, aber auch JPEGs und TIF-Dateien verarbeiten. Wer will, kann Bearbeitungsfunktionen wie eine Fleckenbeseitigung durch den gesamten Bilderstapel hindurch einsetzen. Das ist zum Beispiel bei Aufnahmen sinnvoll, bei denen Staub auf dem Sensor, dem Kameraspiegel oder dem Objektiv zu sehen ist.

Die Fotos können als normale Standbildgrafik oder auch als Animation dargestellt werden. Zudem können für die Betrachtung mit 3D-Brillen die Fotos als Anaglyphenbild berechnet werden. Für Mikroskopaufnahmen bietet Helicon Focus Pro eine Panoramafunktion. Damit werden mehrere versetzte Bildausschnitte wie bei einem Mosaik zu einem Gesamtbild verrechnet.

Helicon Focus Pro kostet in der deutschen Mac-Version rund 150 Euro. Die Windows-Version ist hingegen schon etwas länger auf dem Markt. Für beide Betriebssysteme wird eine kostenlose Testversion angeboten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

kdb 28. Nov 2009

Monat/Tag/Jahr - so was dummes: Wenn Du einen Computer richtig sortieren lassen willst...

Schärfentiefe 16. Okt 2009

Vielen Dank für die aufschlußreiche Antwort. Eine Lösung dieses Problems kann sicher...

Schärfentiefe 16. Okt 2009

Ich vermute, dass ist einfach ein Mißverständnis. Natülich ist "Unschärfe" ein wichtiges...

moppi 16. Okt 2009

dafür hat man einen blasebalk :P

OldFart 16. Okt 2009

Inzwischen mit 16 Bit/Kanal? Deine Festplatte rotiert einfach zu schnell.


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /