Abo
  • Services:
Anzeige

DVB-T-Stick in der Größe eines USB-Steckers

EyeTV DTT Deluxe für Fernsehempfang auf dem Mac und unter Windows

Elgato hat mit dem EyeTV DTT Deluxe einen besonders kleinen DVB-T-Stick vorgestellt. Das Gerät ist fast genauso groß wie ein USB-Stecker und läuft unter Windows und MacOS X.

Der EyeTV DTT Deluxe empfängt herkömmliches DVB-T mit MPEG2-Codierung. Das Gerät ist mit einer integrierten Antenne zum Ausziehen ausgerüstet und sorgt am Mac sowie unter Windows für den Fernsehempfang samt Timeshiftung und Videorekorder.

Anzeige

Neben der Miniantenne wird eine Stabantenne mit Magnetfuß und Saugnapf sowie ein Adapter für eine Hausantennenverkabelung beigelegt. Im Lieferumfang ist außerdem eine Fernbedienung sowie Elgatos Mac-Fernsehsoftware EyeTV 3 enthalten. Dazu kommen Treiber für Windows (inklusive 7) sowie die Windows-Software Terratec Home Cinema.

Elgatos EyeTV DTT Deluxe soll ab sofort für rund 90 Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Siga9876 17. Okt 2009

Ich gebe wefwefew recht. Wo ich früher wohnte hatte ich 30 Kanäle Analog im Kabel. Davon...

VDR-User 17. Okt 2009

Ah, OK, da wäre VDR natürlich Overkill. Win7 Mediacenter ist dafür OK. Welcher Stick ist...

klatt 17. Okt 2009

Würg, die sieht ja mal richtig schlecht aus. Da lob' ich mir doch die ausziehbare...

WDR 16. Okt 2009

zahlt ihr dafür eigentlich GEZ?

Supreme 16. Okt 2009

Willkommen im Neuen Baumlosen Golem-Forum.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ - Release 19.10.
  2. 9,99€
  3. 19,49€

Folgen Sie uns
       


  1. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  2. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  3. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  4. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  5. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  6. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  7. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  8. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  9. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  10. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: SUbventionen sind unsinnig

    tingelchen | 17:54

  2. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 17:51

  3. Re: Erstmal nachrechnen!

    DerDy | 17:49

  4. Re: Die letzte Meile

    plutoniumsulfat | 17:45

  5. Re: Skynet

    Der Held vom... | 17:45


  1. 15:18

  2. 13:34

  3. 12:03

  4. 10:56

  5. 15:37

  6. 15:08

  7. 14:28

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel