Abo
  • Services:
Anzeige

Google kann Gewinn trotz Krise stark steigern

1,64 Milliarden US-Dollar Gewinn im dritten Quartal

Google kann die Erwartungen der Börsenexperten trotz Weltwirtschaftskrise weit übertreffen. 1,64 Milliarden US-Dollar Gewinn erwirtschaftete der Konzern im dritten Quartal.

Google hat im dritten Quartal einen Gewinn von 1,64 Milliarden US-Dollar erzielt, was 5,13 Dollar pro Aktie entspricht. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres kamen 1,29 Milliarden US-Dollar, 4,06 Dollar pro Aktie, in die Kassen des Internetkonzerns. Damit konnte Google den Gewinn um 27 Prozent steigern.

Der Nettoumsatz stieg um 8 Prozent auf 4,38 Milliarden US-Dollar. Im Jahr 2008 konnte noch ein Umsatzwachstum von 31 Prozent vorgelegt werden.

Anzeige

Vor Sonderposten lag der Gewinn in dem Dreimonatszeitraum bei 5,89 Dollar pro Aktie. Die Analysten hatten von dem Suchmaschinenbetreiber nur einen Gewinn vor Sonderposten von 5,42 Dollar pro Aktie erwartet. Auch die Umsatzschätzung von 4,24 Milliarden Dollar lag zu niedrig.

"Zwar gibt es noch große Ungewissheit über das Tempo der wirtschaftlichen Erholung", sagte Konzernchef Eric Schmidt. "Wir glauben, dass die schlimmste Rezession hinter uns liegt und fühlen uns nun sicher, um selbstbewusst umfangreich in unsere Zukunft investieren zu können."


eye home zur Startseite
tuzfhgfjhfjhfgh 16. Okt 2009

Steht doch schon im Wort: ANAL und YSE

schnarri999 16. Okt 2009

Yo. Genau wie sie alle schon seit Jahren in Massen auf Linux umsteigen. Träum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R & S Cybersecurity Sirrix GmbH, Bochum, Saarbrücken, Köln
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Giesecke+Devrient GmbH, München
  4. Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€
  2. (-73%) 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smarter

    Katastrophen-App kann ohne Mobilfunknetz kommunizieren

  2. Statt Docker und Kubernetes

    Facebook braucht Tupperware für seine Container

  3. Windows 10 Version 1709 im Kurztest

    Ein bisschen Kontaktpflege

  4. Powerline Advanced

    Devolo bringt DLAN-Adapter mit zwei Ports und Steckdose

  5. CSE

    Kanadas Geheimdienst verschlüsselt Malware mit RC4

  6. DUHK-Angriff

    Vermurkster Zufallszahlengenerator mit Zertifizierung

  7. Coda

    Office-365-Alternative kommt ohne "Schiffe versenken" aus

  8. Bethesda

    Wolfenstein 2 benötigt leistungsstarke PC-Hardware

  9. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  10. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Lässt sich nicht installieren.

    caddy77 | 13:35

  2. Re: minimum i7 = denuvo?

    Dwalinn | 13:32

  3. Re: Selbstzensur und vorauseilender Gehorsam.

    Dwalinn | 13:31

  4. Re: Wir kolonialisieren

    plutoniumsulfat | 13:29

  5. Re: Sicherlich dämlicher Fehler, aber...

    tomate.salat.inc | 13:28


  1. 13:13

  2. 13:12

  3. 12:01

  4. 11:36

  5. 11:13

  6. 10:48

  7. 10:45

  8. 10:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel