Abo
  • IT-Karriere:

Samsung kooperiert mit Amazon und Blockbuster

Video-on-Demand auf Fernsehern, Blu-ray-Playern und Blu-ray-Heimkinosystemen

Samsung hat mit Amazon und Blockbuster Kooperationen bei Video-on-Demand-Diensten in den USA vereinbart. Die Besitzer bestimmter Geräte des Elektronikkonzerns können künftig Videos von den beiden Anbietern über ihre Geräte abrufen.

Artikel veröffentlicht am ,

US-Kunden von Samsung, die einen LCD- oder Plasma-Fernseher ab der 650er Serie oder ein LED-Gerät ab der Serie 7000 besitzen, bekommen ab sofort Zugang zu Amazons Video-on-Demand-Angebot (VoD), das derzeit rund 50.000 Filme umfasst, davon etwa 2.000 in HD-Qualität.

Stellenmarkt
  1. Pan Dacom Networking AG, Dreieich
  2. spiritdev Softwareentwicklung GmbH, Erlangen

Der Zugang zum VoD-Dienst von Blockbuster erfolgt über die Blu-ray-Player BD-P1600, BD-P3600 und BD-P4600 sowie über die Blu-ray-Heimkinosysteme HT-BD1250, HT-BD3252, HT-BD7200 und HT-BD8200.

Widget oder neue Firmware

Um auf das Amazon-Angebot zu kommen, müssen die Nutzer lediglich ein kostenloses Widget auf dem TV-Gerät installieren. Etwas komplizierter ist der Zugang zum Blockbuster-Dienst: Dazu ist laut Hersteller eine Aktualisierung der Firmware notwendig.

Nutzer können aus beiden Angeboten Filme mieten oder kaufen. Für die Miete eines Films verlangt Blockbuster zwischen 3 und 5 US-Dollar. Die Kaufpreise werden 8 bis 20 US-Dollar betragen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 234,90€

Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /