Blackberry Storm 2 mit WLAN und klickbarem Touchscreen (Up.)

Touchscreen gibt dem Nutzer nun elektronisch Rückmeldung

Research In Motion hat zusammen mit Vodafone den Blackberry Storm 2 vorgestellt. Der Nachfolger des Blackberry Storm 9500 trägt die exakte Modellbezeichnung 9520 und hat wieder einen klickbaren Touchscreen, der allerdings nun elektronisch arbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Touchscreen im Blackberry Storm 2 arbeitet mit einem elektronischen Federungssystem, so dass sich der Bildschirm leichter als bisher klicken lassen soll. Damit bleiben die beiden Blackberry-Storm-Modelle die einzigen Mobiltelefone auf dem Markt, die einen klickbaren Touchscreen bieten. Bisher hat kein anderer Handyhersteller diese Technik übernommen. Der Touchscreen unterstützt zudem Multitouch, so dass sich Eingaben über die Bildschirmtastatur schneller vornehmen lassen, weil bis zu zwei Fingertipps gleichzeitig erkannt werden. Eine echte Tastatur kennt auch das Blackberry Storm 2 nicht.

 

Inhalt:
  1. Blackberry Storm 2 mit WLAN und klickbarem Touchscreen (Up.)
  2. Blackberry Storm 2 mit WLAN und klickbarem Touchscreen (Up.)

Im Querformat steht eine vollständige QWERTZ-Tastatur bereit, im Hochformat erhält der Nutzer das Suretype-Layout. Ein QWERTZ-Layout wird dabei auf deutlich weniger Tasten verteilt, so dass häufig zwei Buchstaben auf einer Taste sitzen. Für eine vereinfachte Texteingabe gibt es eine Wortvervollständigung auf Basis eines Wörterbuchs.

Zudem wurde die Hardware im Vergleich zum Blackberry Storm der ersten Generation aufgestockt. Die schmerzlich vermisste WLAN-Unterstützung bietet das Blackberry Storm 2 nun und der interne Speicher wurde verdoppelt, so dass der Nutzer nun 2 GByte Speicher erhält. Auch der Steckplatz für Micro-SD-Karten ist wieder da und unterstützt Kartenkapazitäten von bis zu 16 GByte. Möglicherweise werden aber auch Karten mit 32 GByte damit problemlos funktionieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Blackberry Storm 2 mit WLAN und klickbarem Touchscreen (Up.) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


knock 19. Okt 2009

Also kennst du nur den Storm und nix anderes?

JaNi 17. Okt 2009

Das erste war garnicht gut für meinen Blutdruck. der blutdruck.. genau :-P

Ratamahatta 16. Okt 2009

...und wer hat hier behauptet, ich hätte mir einen Storm gekauft? Ich MUSSTE ihn...

Weiser Schimmel 16. Okt 2009

hab' ich eben gelesen... Meine Fresse ich brauch 'ne Brille...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissensbasis
Wikipedia braucht eine neue Dimension

Manch ein Artikel auf Wikipedia ist so schwer zu verstehen, dass man sich nur noch einen einzigen Link wünscht: "Erklär es mir einfacher."
Ein IMHO von Boris Mayer

Wissensbasis: Wikipedia braucht eine neue Dimension
Artikel
  1. FWA: Drei bietet Festnetzersatz mit 500 MBit/s aus dem 5G-Netz
    FWA
    Drei bietet Festnetzersatz mit 500 MBit/s aus dem 5G-Netz

    Drei schaltet sein 5G-Netz auf Standalone um. Kunden können die garantierten Datenraten als Festnetzersatz nutzen. Ausrüster ist ZTE.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Windows und Office: Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden
    Windows und Office
    Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden

    Office-Insider bekommen die Preview-Version des neuen Outlook-Clients gestellt. Der soll irgendwann die bisherige Windows-Mail-App ersetzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /