Abo
  • Services:
Anzeige

Asus: Spielenotebook G51J mit Core i7 und 3D-Brille

15,6-Zoll-Notebook bietet zwei Festplatten und ein Blu-ray-Laufwerk

Mit dem G51J bietet Asus ein gut ausgestattetes Notebook der "Republic of Gamers"-Serie an. Das Notebook wird mit einer 3D-Brille ausgeliefert, die Rechenarbeit erledigt ein Core i7.

Das G51J-SZ028V ist ein 15,6-Zoll-Notebook von Asus, das sich an Spieler richtet und bereits auf Intels Core i7 setzt. Das Notebook gehört zu Asus' Serie Republic of Gamers. Das LED-LC-Display des G51J, das eine spiegelnde Oberfläche bietet, hat eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und soll zudem mit einem 120-Hz-tauglichen Monitor auch 3D-Bilder schnell ausgeben können. Asus legt dem Notebook Nvidias kabellose 3D-Shutterbrille Vision bei. Damit der Anwender auch im Dunkeln gut spielen kann, hat Asus eine Tastaturbeleuchtung verbaut.

Anzeige

Im Notebook steckt Intels neuer Core i7 720QM. Er taktet im Normalbetrieb seine vier Kerne mit 1,6 GHz und kann bei Bedarf dank der Turbo-Boost-Technik einzelne Kerne auf bis zu 2,8 GHz hochtakten. Das macht der Prozessor so lange, bis die Kühlung nicht mehr ausreicht. Dann taktet er wieder herunter, um innerhalb der 45 Watt TDP zu bleiben.

Für die Kommunikation auf dem Mainboard sorgt Intels PM55-Chipsatz. Daran ist die Geforce GTX 260M angebunden, die auf 1 GByte Arbeitsspeicher zugreifen kann. Dem Prozessor stehen 4 GByte RAM zur Verfügung, die auf zwei Module aufgeteilt sind. Damit der Speicher auch komplett angesprochen werden kann, installiert Asus Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Variante. Daten speichert der Spieler beim G51J auf zwei SATA-Festplatten mit 7.200 U/Min und einer Speicherkapazität von je 320 GByte. Zusätzlich steht ein Blu-ray-fähiger DVD-Brenner zur Verfügung.

Wer externe Datenträger anschließen möchte, kann auf eine eSATA-Buchse, vier USB-Anschlüsse, Firewire und einen Kartenleser für acht verschiedene Formate zugreifen. Für Erweiterungen gibt es außerdem noch einen Expresscard-Schacht und Bluetooth. In ein Netzwerk kann das G51J per GBit-LAN und 802.11b/g/n-WLAN eingebunden werden. Als weitere Anschlüsse stehen VGA, HDMI sowie Audioanschlüsse zur Verfügung.

Laut Asus wird das 3,5 kg wiegende G51J im Ende November 2009 bei einigen wenigen Händlern zu haben sein. Das Gerät soll in limitierter Stückzahl ausgeliefert werden. Einen Preis will Asus noch nicht nennen.


eye home zur Startseite
lool 16. Okt 2009

du hast den "geißt" vergessen ;)

IT-Gamer für... 15. Okt 2009

1994 gab es bereits den VFX-1, 2000 den VFX-3D. Heute gibt es nur noch die billigen...

lool 15. Okt 2009

Das sehe ich ganz genau so!

Hackklotz 15. Okt 2009

ne höhere Bildschirmauflösung, etwas leichter und garantierter Speichermaximalausbau bis...

lool 15. Okt 2009

Viel mehr Genres gibts auf dem PC ja nicht mehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. (-73%) 10,99€
  3. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Guter Trend auf Golem

    FreiGeistler | 01:09

  2. Re: Leider verpennt

    quineloe | 01:06

  3. Re: "Es sei nicht einzusehen, dass Netflix an die...

    Der Held vom... | 01:00

  4. Re: Gefunden...

    FreiGeistler | 00:20

  5. Re: Asse 2.0

    FreiGeistler | 00:10


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel