Abo
  • Services:
Anzeige

Skype- und Kazaa-Gründer gründen Musik-Start-up

Rdio plant Musikflatrate für PC und Handy

Die Skype-Gründer Zennstrom und Friis glauben an einen Erfolg von Musikflatrateangeboten. Ihr geheimnisvolles Start-up Rdio plant den großen Durchbruch im Abobereich, dem bisher der Erfolg versagt blieb.

Niklas Zennstrom und Janus Friis, die beiden Gründer des VoIP-Anbieters Skype und der Musiktauschbörse Kazaa, haben in aller Stille ein neues Projekt im Musikbereich gestartet. Die New York Times berichtet, dass ihr Start-up Rdio mit Musikkonzernen über einen Aboflatratedienst verhandelt, der Musik am Handy und am Computer verfügbar machen soll.

Anzeige

Rdio sei von Zennstrom und Friis finanziert und gegründet, es verfüge über Büros in Los Angeles und San Francisco, hieß es.

Mark Piibe, Leiter Digital Business Development bei EMI, hat der Zeitung die Gespräche mit Zennstrom und Friis bestätigt. Deren Vergangenheit als Begründer einer Tauschbörse für illegale Inhalte trägt Piibe ihnen nicht nach. "Sie sind Unternehmer mit einer echten Erfolgsgeschichte bei Innovationen", sagte er über die Milliardäre. "Sie bringen eine Menge neuer Ideen in den Musikvertrieb, und es gibt keinen Grund, nicht ernsthaft mit ihnen zu reden."


eye home zur Startseite
Palerider 15. Okt 2009

nix

nightsinger 15. Okt 2009

Musik-CDs kosten nicht zwangsläufig 15€ pro Monat. Viele ältere Werke bekommst du bei...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  3. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen
  4. PTV Group, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Fehler 2-3ms

    Baron Münchhausen. | 01:08

  2. Re: Testgerät Defekt? Falsch getestet...

    andr_gin | 01:03

  3. Re: Telefonie Eigenschaften? Videokamera Qualität?

    narfomat | 00:57

  4. Re: Was soll man sonst machen...

    voxeldesert | 00:48

  5. Re: Wird auch Zeit

    lestard | 00:46


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel