Abo
  • Services:

Assassin's Creed 3 im Zweiten Weltkrieg?

Reihe wird über Trilogie hinaus erweitert

Dient der Zweite Weltkrieg als Szenario für Assassin's Creed 3? Das kann sich zumindest der Ubisoft-Entwickler Sébastien Puel vorstellen. Gleichzeitig macht ein Kollege von ihm die - für Branchenkenner wenig überraschende - Andeutung, dass die Reihe umfangreicher wird als die ursprünglich angedachten drei Teile.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Vorteil von Assassin's Creed ist, dass dank des Erinnerungszeitreise-Handlungsrahmens absolut jedes historische Szenario darin vorkommen kann. In Teil 1 war es die Zeit der Kreuzzüge, für Teil 2 war wohl die Französische Revolution angedacht, nun erscheint er bald mit der italienischen Renaissance. Für die nächste Ausgabe kann sich zumindest einer der Entwickler den Zweiten Weltkrieg vorstellen. Das sagte der Ubisoft-Producer Sébastien Puel im Gespräch mit einem amerikanischen Fachmagazin.

 

Stellenmarkt
  1. Techem GmbH, Eschborn
  2. DRACHOLIN GmbH, Metzingen

Ubisoft habe sich schon mit Überlegungen für den nächsten Teil beschäftigt. Falls es den Spieler tatsächlich in die Zeit des Zweiten Weltkriegs verschlage, dann wohl als Frau - schließlich seien die Männer an der Front, während eine Assassine etwa in einer englischen oder französischen Stadt unterwegs sein könnte, ohne allzu sehr aufzufallen.

Ein anderer Ubisoft-Mitarbeiter, der Kreativchef von Assassin's Creed, Patrice Fortier, weist darauf hin, dass es deutlich mehr als die drei ursprünglich angekündigten Teile der Serie geben wird.

Beide Hinweise sind wohl auch als Bemühung zu verstehen, die PR-Trommel für Assassin's Creed 2 zu rühren, das am 19. November 2009 für Xbox 360 und Playstation 3 sowie im Frühjahr 2010 für Windows-PC auf den Markt kommen soll. Die Tatsache, dass Puel jetzt öffentlich über den Zweiten Weltkrieg nachdenkt, ist ein Anzeichen dafür, dass es just dieses Szenario eher nicht sein wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. (u. a. Total War Warhammer 2 für 17,99€ und Fallout 4 GOTY für 12,99€)
  3. ab 294€ lieferbar

Heyjo 04. Jan 2011

Assasins Creed is imma no etwas Gewagtes Junge.

HashCash 27. Mär 2010

Naja, ich hab damit an sich gar kein Problem. Internet haben mittlerweile viele. Und...

Nolan ra Sinjaria 15. Okt 2009

:) tja das kommt am späten Vormittag schonmal vor ;)

Altair sein Onke 15. Okt 2009

Passt ja: JEDER DEPP schafft die FISI Ausbildung. Früher hat man dazu sogar Maurer...

Velvet 15. Okt 2009

Cool, Assasins Creed 3 ist schon vor dem 2. Teil erschienen... http://www.chip.de/news...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook Pro 14 - Test

Das Touchpad des Asus Zenbook Pro 14 ist ein kleiner Bildschirm. Hört sich nutzlos an, hat uns aber dennoch im Test überzeugt.

Asus Zenbook Pro 14 - Test Video aufrufen
Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

    •  /