Abo
  • Services:

Assassin's Creed 3 im Zweiten Weltkrieg?

Reihe wird über Trilogie hinaus erweitert

Dient der Zweite Weltkrieg als Szenario für Assassin's Creed 3? Das kann sich zumindest der Ubisoft-Entwickler Sébastien Puel vorstellen. Gleichzeitig macht ein Kollege von ihm die - für Branchenkenner wenig überraschende - Andeutung, dass die Reihe umfangreicher wird als die ursprünglich angedachten drei Teile.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Vorteil von Assassin's Creed ist, dass dank des Erinnerungszeitreise-Handlungsrahmens absolut jedes historische Szenario darin vorkommen kann. In Teil 1 war es die Zeit der Kreuzzüge, für Teil 2 war wohl die Französische Revolution angedacht, nun erscheint er bald mit der italienischen Renaissance. Für die nächste Ausgabe kann sich zumindest einer der Entwickler den Zweiten Weltkrieg vorstellen. Das sagte der Ubisoft-Producer Sébastien Puel im Gespräch mit einem amerikanischen Fachmagazin.

 

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Ubisoft habe sich schon mit Überlegungen für den nächsten Teil beschäftigt. Falls es den Spieler tatsächlich in die Zeit des Zweiten Weltkriegs verschlage, dann wohl als Frau - schließlich seien die Männer an der Front, während eine Assassine etwa in einer englischen oder französischen Stadt unterwegs sein könnte, ohne allzu sehr aufzufallen.

Ein anderer Ubisoft-Mitarbeiter, der Kreativchef von Assassin's Creed, Patrice Fortier, weist darauf hin, dass es deutlich mehr als die drei ursprünglich angekündigten Teile der Serie geben wird.

Beide Hinweise sind wohl auch als Bemühung zu verstehen, die PR-Trommel für Assassin's Creed 2 zu rühren, das am 19. November 2009 für Xbox 360 und Playstation 3 sowie im Frühjahr 2010 für Windows-PC auf den Markt kommen soll. Die Tatsache, dass Puel jetzt öffentlich über den Zweiten Weltkrieg nachdenkt, ist ein Anzeichen dafür, dass es just dieses Szenario eher nicht sein wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 4,99€
  2. 14,99€
  3. (-15%) 33,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Heyjo 04. Jan 2011

Assasins Creed is imma no etwas Gewagtes Junge.

HashCash 27. Mär 2010

Naja, ich hab damit an sich gar kein Problem. Internet haben mittlerweile viele. Und...

Nolan ra Sinjaria 15. Okt 2009

:) tja das kommt am späten Vormittag schonmal vor ;)

Altair sein Onke 15. Okt 2009

Passt ja: JEDER DEPP schafft die FISI Ausbildung. Früher hat man dazu sogar Maurer...

Velvet 15. Okt 2009

Cool, Assasins Creed 3 ist schon vor dem 2. Teil erschienen... http://www.chip.de/news...


Folgen Sie uns
       


Android 9 - Test

Wir haben das neue Android 9 getestet.

Android 9 - Test Video aufrufen
Android 9 im Test: Intelligente Optimierungen, die funktionieren
Android 9 im Test
Intelligente Optimierungen, die funktionieren

Die Veröffentlichung von Googles Android 9 kam überraschend, ebenso schnell war die neue Version namens Pie auf den Pixel-Geräten. Wir haben uns die Aktualisierung auf ein Pixel 2 XL geholt und getestet: Einige der neuen Funktionen gefallen uns, andere laufen noch nicht so gut wie erwartet.
Von Tobias Költzsch

  1. Android 9 Pie-Version von Android Go kommt im Herbst 2018
  2. Android 9 Pixel XL hat immer noch Probleme mit Schnellladen

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

Leckere neue Welt: Die Stadt wird essbar und smart
Leckere neue Welt
Die Stadt wird essbar und smart

Obst und Gemüse von der Stadtmauer. Salat und Kräuter aus dem Stadtpark. In essbaren Städten sprießt und gedeiht es, wo sonst Hecken wuchern und Geranien blühen. In manchen Metropolen gibt es gar sprechende Bänke, denkende Mülleimer und Gewächshochhäuser.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. IT-Sicherheit Angriffe auf Smart-City-Systeme können Massenpanik auslösen

    •  /