Abo
  • IT-Karriere:

Devolo dLAN 200 AVsmart+ - Powerline-Adapter mit Display

Adapter erlaubt Netzwerkeinrichtung ohne Computer

Devolo stattet seinen neuen Powerline-Adapter dLAN 200 AVsmart+ mit einem Display aus, um die Einrichtung des Netzwerks ohne Computer zu ermöglichen. Gedacht ist der Adapter vor allem zur Vernetzung von Unterhaltungselektronik.

Artikel veröffentlicht am ,

Der dLAN 200 AVsmart+ wartet mit einem integrierten Statusdisplay sowie einem Verschlüsselungsknopf auf. Damit sollen sich neue Adapter leicht in ein bestehendes Powerline-Netzwerk integrieren lassen. Ein Computer wird zur Konfiguration nicht benötigt.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim

Das integrierte Statusdisplay erspart Nutzern den Blick in die Devolo-Software dLAN informer. Es zeigt neben drei Symbolen für den Betriebszustand auch die Verbindungsqualität zu den anderen im Netzwerk befindlichen Homeplug-Adaptern über ein Feldstärken-Balkendiagramm an. Zudem ist ersichtlich, ob es sich bei den angezeigten Adaptern um einen Standard-Ethernet-Adapter, einen dLAN-Adapter mit zusätzlicher WLAN-Schnittstelle, um einen Audioadapter oder um einen TV-Sat-Adapter handelt.

Der Powerline-Adapter soll mit einem neuen Chipdesign Netzwerkverbindungen von bis zu 300 Metern über die Stromleitung ermöglichen und dabei eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 200 MBit/s erreichen. Dabei werden die Daten mit AES (128 Bit) verschlüsselt.

Ein verbessertes Schaltungsdesign, das als "Dynamic Powersave" bezeichnet wird, soll es möglich machen, die Leistungsaufnahme des Powerline-Adapters automatisch um bis zu 60 Prozent zu senken: Wird das an den Adapter angeschlossene Gerät in den Stand-by-Modus versetzt, schaltet der dLAN 200 AVsmart+ ebenfalls in einen energiesparenden Deep-Stand-by-Betrieb. Sobald das Netzwerkgerät wieder genutzt wird, soll auch der Adapter innerhalb von Sekunden wieder zur Verfügung stehen.

Zudem verfügt der dLAN 200 AVsmart+ über eine integrierte Steckdose mit eingebautem Netzfilter.

Der Devolo dLAN 200 AVsmart+ soll ab Ende Oktober 2009 für 84,90 Euro und als Starterkit mit zwei Adaptern für 159,90 Euro zu haben sein. Er ist kompatibel zu den Adaptern der dLAN-200-AV-Generation.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. 229,00€
  3. 4,31€

Trollfeeder 15. Okt 2009

Ich würde dir aber empfehlen es mit ALLNET Komponenten zu versuchen. Die sind nicht viel...

Himmerlarschund... 14. Okt 2009

Bist du bescheuert?


Folgen Sie uns
       


Ancestors - Fazit

Mehre Millionen Jahre in einem Spiel: Dieses mutige Ziel hat sich das Indiegame Ancestors - The Humankind Odyssee gesetzt.

Ancestors - Fazit Video aufrufen
HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /