Abo
  • Services:
Anzeige

Freenet prophezeit Preisrückgang

Freenet ist mit 18 Millionen Kunden und 2,9 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2008 der viertgrößte Mobilfunkanbieter Deutschlands hinter T-Mobile, Vodafone und E-Plus. Die Hamburger besitzen allerdings kein eigenes Netz, sondern kaufen Kapazitäten bei den vier Netzbetreibern hinzu.

Vilanek hat die Leitung von Freenet im April dieses Jahres übernommen und im Mai das DSL-Geschäft von Freenet verkauft, um sich ganz auf den Mobilfunk zu konzentrieren. Skeptisch ist er in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung. Die Branche könnte die Wirtschaftskrise noch zu spüren bekommen, warnt der gebürtige Österreicher. Auch besserverdienende Kunden seien künftig möglicherweise öfter von Arbeitslosigkeit bedroht und müssten sparen.

Anzeige

Bislang ist die Telekombranche von der Flaute kaum betroffen. Ausnahme sind Geschäftskunden, weil Firmen auf der Suche nach Einsparpotenzial bestehende Verträge neu verhandelt haben.

Um die eigene Rendite stabil zu halten, arbeitet Freenet an Konzepten für neue Erlösquellen. Eine Idee ist ein eigenes Angebot für mobile Dienste nach dem Vorbild von Apples App Store.

Auch der geplante Verkauf des Speicherplatzanbieters Strato soll noch in diesem Jahr die Kasse aufbessern. Vilanek will den Prozess noch im November abschließen. "Zum heutigen Zeitpunkt gibt es eine Handvoll Bieter", sagte der 41-Jährige. Offiziell hat nur United Internet sein Interesse bekundet. In der Branche heißt es, die Deutsche Telekom und Vodafone wollten Strato auch haben, ebenso zwei Finanzinvestoren. Experten rechnen mit einem Verkaufserlös von rund 300 Millionen Euro.

Vorteile erhofft sich Vilanek zudem von der geplanten Gesetzesänderung für Verlustvorträge. Die neue Regierung will sie wieder voll anrechenbar machen und auch bei Übernahmen bestehen lassen.

"Ich begrüße diese Überlegungen", sagte Vilanek. "Freenet hat 2,8 Milliarden Euro Verlustvorträge - da hätte eine entsprechende Gesetzesänderung sichtbare Wirkung." [von Sandra Louven, Handelsblatt]

 Freenet prophezeit Preisrückgang

eye home zur Startseite
hmjam 14. Okt 2009

Ich stimme Dir voll und ganz zu - im doppelten Sinne: ich bin nämlich auch kein...

Konsument3000 14. Okt 2009

..hab bisher nur erlebt dass ich angerufen wurde, ob ich nicht einen beseer Tarif...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Babenhausen
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  2. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

  3. Ivoxia NVX 200

    Tischtelefon für die Apple Watch 3

  4. Ultrabook

    Razer steckt vier Kerne in das Blade Stealth

  5. Flughafen

    Mercedes Benz räumt autonom Schnee

  6. Kündigungen

    Tesla soll Mitarbeiter zur Kostensenkung entlassen haben

  7. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  8. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  9. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  10. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    mathew | 09:43

  2. Re: Abwarten

    oldathen | 09:42

  3. Re: End of ownership

    Palerider | 09:42

  4. Re: Update-Politik

    Trollversteher | 09:42

  5. Re: Warum bitte 600PS

    VDSLKasten | 09:40


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel