Abo
  • Services:
Anzeige

Intel macht 1,9 Milliarden US-Dollar Quartalsgewinn

Quartalsergebnis trotz leichtem Rückgang über Analystenerwartungen

Intel hat trotz Weltwirtschaftskrise beim Gewinn nur geringe Einbußen verzeichnet. Der Prozessorhersteller legte heute Zahlen für das dritte Quartal 2009 vor.

Intel hat in seinem dritten Geschäftsquartal 2009 einen Gewinnrückgang um 8 Prozent auf 1,9 Milliarden US-Dollar (33 Cent pro Aktie) verzeichnet. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres wurden 2 Milliarden US-Dollar (35 Cent pro Aktie) verbucht. Der Umsatz des weltgrößten Prozessorherstellers lag bei 9,4 Milliarden US-Dollar, nach 10,2 Milliarden US-Dollar im Vorjahr.

Anzeige

Beim Gewinn wurden die Erwartungen der Analysten von 27 Cent übertroffen. Auch beim Umsatz lagen die Prognosen von 9 Milliarden US-Dollar zu niedrig. "Intels starke Ergebnisse im dritten Quartal unterstreichen, dass der Computer im Leben der Menschen von wesentlicher Bedeutung ist", sagte Konzernchef Paul Otellini.

Im laufenden Quartal erwartet Intel einen Erlös im Bereich von 9,7 bis 10,5 Milliarden US-Dollar, hieß es weiter. Die Analysten hatten nur 9,4 Milliarden US-Dollar berechnet.


eye home zur Startseite
C1E 14. Okt 2009

Deswegen haben AMD und Intel ja auch entsprechende Abkommen, die die Nutzung erlauben...

Siga9876 14. Okt 2009

Wir sollten immer daran erinnern, wie gewisse Pseudo_Kapitalisten ihre Größe erreichen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  2. Daimler AG, Neu-Ulm
  3. ACTINEO GmbH, Köln
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Smartphone Kamera ...

    flauschi123 | 08:45

  2. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Dietbert | 08:33

  3. Re: Ist bestimmt voller Creeper

    unbuntu | 08:18

  4. Re: Wir kolonialisieren

    unbuntu | 08:16

  5. Re: Asse 2.0

    unbuntu | 08:16


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel