• IT-Karriere:
  • Services:

Cyberbike: Radeln am Heimtrainer mit der Nintendo Wii

Sportspiel für Wii erscheint mit echtem Heimtrainer

Das Angebot an ungewöhnlichen Eingabegeräten für Konsolen wird größer - im wahrsten Sinne des Wortes: Ab November 2009 können Wii-Spieler vor dem heimischen Fernseher auf einen Heimtrainer klettern und durch virtuelle Welten radeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Künftig können Spieler vor der Nintendo Wii richtig ins Schwitzen kommen, denn ab November 2009 lässt sich die Konsole mit einem eigens dafür hergestellten Heimtrainer verbinden. Der erscheint mit einer Software namens Cyberbike, in der Spieler ihr Alter Ego durch eine Art Park jagen und dabei Wege und Straßen von Verunreinigungen befreien. 18 Rundkurse sind im Angebot, je weiter der Biker kommt, desto mehr Extras kann er freischalten und damit sein virtuelles Bike sowie weitere Ausrüstungsgegenstände individuell gestalten.

Geplant sind drei Spielmodi, neben "Story" und "Fitness" ist auch ein Multiplayermodi für bis zu vier Spieler im Angebot. Am Heimtrainer lassen sich Sattel und Lenker verstellen, so dass das Gerät angeblich für die ganze Familie geeignet ist. Der Gesamtpreis des Pakets von Bigben Interactive liegt bei rund 150 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 9,99€
  3. 59,99€ (USK 18)
  4. (-63%) 6,99€

Horschd 14. Okt 2009

Na ja, aber Spaß macht es auf jeden Fall!!!

Löter 14. Okt 2009

Wen interessiert das? Das Ding kann man bestimmt selbst bauen. Einen Heimtrainer haben...

Franky4Fingers 14. Okt 2009

Klar doch, dann werden eben per Elektroschocks die Beinmuskeln lahmgelegt und schon...

Cyberlex 14. Okt 2009

"und dabei Wege und Straßen von Verunreinigungen befreien....." ich stelle mir schon die...

irgend jemand 14. Okt 2009

... naja jetzt aber wirklich wieder an die Arbeit. Nur noch 30min und dann Mittag.


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Starsky Robotics Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee
  2. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  3. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache

    •  /