Abo
  • Services:
Anzeige

Sun Storage F5100 setzt ausschließlich auf Flash-Speicher

Sun verspricht 1,6 Millionen IOPS und 12,8 GByte/s

Sun bringt mit dem Sun Storage F5100 einen Storageserver auf den Markt, der ausschließlich auf Flash-Speicher setzt. Er bietet bis zu 1,92 TByte Speicherkapazität und soll nur 300 Watt benötigen.

Der Sun Storage F5100 soll dank SLC-Flash-Speicher lesend 1,6 Millionen IOPS (IOs pro Sekunde) und schreibend 1,2 Millionen IOPS erreichen, verspricht Sun. Dabei sollen sich pro Server Datentransferraten von 12,8 GByte/s beim Lesen und 9,7 GByte/s beim Schreiben erreichen lassen.

Anzeige

Suns F5100 misst nur eine Höheneinheit und soll im Betrieb eine Leistungsaufnahme von nur rund 300 Watt haben. Bis zu 16 Server lassen sich zu einer Zone zusammenschalten. Die Anbindung erfolgt per SAS über bis zu 64 Lanes.

Angeboten wird das System mit 20, 40 oder 80 Flash-Modulen, was einer Speicherkapazität von 480, 960 oder 1.920 GByte entspricht. Die kleineren Systeme sind allerdings deutlich langsamer. Mit 20 Flash-Modulen erreichen sie nur 397.000 IOPS beim Lesen und 304.000 IOPS beim Schreiben. Die Datentransferraten gibt Sun hier mit 3,2 respektive 2,4 GByte/s an. Die Preise beginnen bei knapp 46.000 US-Dollar, das System mit 1,92 TByte schlägt mit rund 160.000 US-Dollar zu Buche.


eye home zur Startseite
martinalex 14. Okt 2009

naja, wenn man es schafft die häufigen Speicherzugriffe gleichmäßig zu verteilen, dürfte...

SFNr1 14. Okt 2009

naja, gutes Projekt aber man kauft bei den Herstellern ja auch wegen des Support und des...

darkfate 13. Okt 2009

Du vergisst zu erwähnen dass IBM schon vor 10 Jahren so weit war :)

Pingponguin 13. Okt 2009

Gegen Aufpreis können die das Ding sicher liefern, so wie alle anderen Produkte. Die...

Johnny Cache 13. Okt 2009

Insgesamt haben sich bei mir seit '91 sicher schon rund 15 Platten verabschiedet und der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  3. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität abgeschafft

    Die doppelte Selbstentmachtung der US-Internetaufsicht

  2. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  3. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  4. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  5. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  6. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  7. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  8. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  9. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  10. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Warum das Zeug nicht einfach ins Gießwasser...

    Sarkastius | 07:22

  2. Re: Wo kommt die Energie dafür her?

    Sarkastius | 07:21

  3. Re: Das ist das ENDE von Star Citizen

    Ipa | 07:20

  4. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    Spike79 | 07:16

  5. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    Seradest | 07:14


  1. 07:17

  2. 16:10

  3. 15:30

  4. 15:19

  5. 14:50

  6. 14:44

  7. 14:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel