Abo
  • Services:
Anzeige

Bitkom: PC-Umsätze fallen unter den Stand von 2007

Durchschnittspreis für Notebooks bei 550 Euro

Die Umsätze mit Personal Computern geben in diesem Jahr um 4,8 Prozent nach. Rein mengenmäßig werden jedoch mehr Rechner verkauft. Im nächsten Jahr soll die Nachfrage der Unternehmenskunden wieder ansteigen, meint der Bitkom.

Der Umsatz mit Personal Computern wird 2009 in Deutschland voraussichtlich um 4,8 Prozent auf 6,8 Milliarden Euro sinken. Das gab der IT-Industrieverband Bitkom unter Berufung auf Angaben der EITO-Marktforschung (European Information Technology Observatory) bekannt. Damit fällt der Umsatz noch unter das Niveau von 2007, als 7 Milliarden Euro umgesetzt wurden.

Anzeige

Der Durchschnittspreis für Notebooks sinkt 2009 gegenüber dem Vorjahr laut den Berechnungen um 13 Prozent auf 550 Euro. "Mit einer Konjunkturerholung im kommenden Jahr wird insbesondere die PC-Nachfrage der Unternehmen wieder zulegen", hofft Bitkom-Chef August-Wilhelm Scheer. Im Bereich Unternehmenskunden ist der Markt am stärksten eingebrochen. Einen positiven Schub erwartet Scheer durch die Einführung des Betriebssystems Windows 7.

Rein mengenmäßig wird der Verkauf von Personal Computern im Jahr 2009 trotz der Wirtschaftskrise ansteigen und einen neuen Höchstwert erreichen. Die Zahl der verkauften PCs soll im laufenden Jahr in Deutschland um 900.000 Stück auf 13,1 Millionen anwachsen.

Der Bereich tragbarer Notebooks und Netbooks legt um 12,5 Prozent auf 8,7 Millionen Stück zu. Nach den Bitkom-Prognosen sind ein Drittel davon Netbooks. "Mit den Netbooks hat sich dabei eine neue Geräteklasse unterhalb der 400-Euro-Marke etabliert, die den gesamten PC-Markt beflügelt", so Scheer. Die Zahl der verkauften stationären PCs sinkt um 0,5 Prozent auf 4,4 Millionen Stück.


eye home zur Startseite
IrgendEinAnderer 13. Okt 2009

Das stimmt für sehr viele Kleinbetriebe. In größeren Unternehmen sind die...

IrgendEinAnderer 13. Okt 2009

Das kannst du getrost abhaken ... schon allein die Inflation wird dafür sorgen, dass es...

IrgendEinAnderer 13. Okt 2009

Der Traum der Linux-Anhänger ist schon lange für die allermeisten Einsatzszenarien...

uzeu 13. Okt 2009

Bitcom-News für Investoren: Unsere Branche bietet ständiges Wachstum, Dividende und...

albern 13. Okt 2009

Natürlich, die Umwelt steht dabei im Mittelpunkt. Deshalb spricht man ja auch von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Jetter AG, Ludwigsburg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Media Carrier GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:29

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel