Abo
  • Services:
Anzeige

O2 sieht das Ende der Handysubventionierung kommen

Auch langfristige Handyverträge wird es nicht mehr lange geben

Langfristig wird es in Deutschland keine subventionierten Mobiltelefone mehr bei den Netzbetreibern geben. Diese Auffassung vertritt der O2-Chef René Schuster. Der Mobilfunknetzbetreiber hat in diesem Jahr in Deutschland damit begonnen, keine subventionierten Mobiltelefone mehr anzubieten.

René Schuster sagte im Gespräch mit der Tageszeitung Welt, langfristig werde es in Deutschland keine subventionierten Mobiltelefone mehr geben. Seit einigen Monaten bietet O2 als einziger Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland keine subventionierten Mobiltelefone mehr an. Damit die Kunden den hohen Preis eines Mobiltelefons nicht auf einmal zahlen müssen, können sie bei O2 ein neues Mobiltelefon über eine zwei Jahre laufende, zinslose Ratenzahlung erwerben.

Anzeige

Auch für langfristige Mobilfunkverträge sieht Schuster das Ende nah. Die Mobilfunkverträge bei O2 sind auch ohne Mindestvertragslaufzeit zu bekommen. Nach Angaben von Schuster hat das O2 im zweiten Quartal 2009 mehr als 400.000 Neukunden beschert. Damit habe O2 mehr Neukunden gewonnen als die anderen drei deutschen Netzbetreiber. Schuster vermutet, dass ansonsten 30 bis 40 Prozent der neuen Kunden nicht zu O2 gewechselt wären.


eye home zur Startseite
Lilalaunebär 17. Okt 2009

Dann scheinst Du nicht zu verstehen, was ich meine. Die 500,- € ist das Gerät nicht...

Maruda 15. Okt 2009

damals hat aber eine Minute 1 Mark 80 gekostet, was heute wertmäßig wahrscheinlich 1 EUR...

bifi 13. Okt 2009

Ich nehme an, du hast noch nie ein iPhone eine Weile lang benutzt... Dann würdest du...

bifi 13. Okt 2009

Also ich bin mit meinem Internet-Pack-M sehr zufrieden: - 10 Euro - 200 MB - >200 MB...

CCD teschnig alder 13. Okt 2009

Was hat sich geändert, dass sich der Kunde mehrheitlich nicht mehr knebeln lassen will...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Netphen
  2. T-Systems International GmbH, Aachen
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50

  2. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  3. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel