Abo
  • Services:
Anzeige

DDR3-Speicher wird mit 1,35 Volt sparsamer

Kingston stellt selbst keine Speicherbausteine her, sondern kauft sie von Chipherstellern zu, um sie nach Tests jedes einzelnen Chips auf den selbst entworfenen Modulen zu verbauen.

Interessanterweise gab Kingston auch noch eine nicht weiter kommentierte Zahl zur Leistungsaufnahme des Intel-Systems mit Clarkdale unter Last an: 70 Watt sollen es gewesen sein, bei welcher Anwendung, war Kingston nicht zu entlocken. Bei Clarkdale sitzen CPU und ein Grafikchip samt Speichercontroller in einem Gehäuse. Die beiden Chips teilen sich die zur Verfügung stehende elektrische Leistung, so dass beispielsweise der Turbo-Boost zurückgeschaltet wird, wenn der Grafikkern mehr Energie benötigt. Das hatte Intel auf dem IDF bereits bestätigt.

Anzeige

Die Reduzierung der Modulspannung spart nicht nur auf dem Speicherriegel selbst Energie. Die bisherigen Core i7 brauchen mit ihren integrierten Speichercontrollern je nach Takt und Spannung deutlich unterschiedlich viel Strom. Auf X58-Boards (Core i7 900) sind es nach unseren Messungen beim Wechsel von effektiv 1.066 MHz bei 1,5 Volt zu 1.600 MHz bei 1,65 um 20 Watt mehr, und beim gleichen Wechsel mit P55-Boards (Core i7 800) immer noch rund 10 Watt Unterschied. Die Module waren dabei auf beiden Systemen identisch.

Dieser Mehrbedarf an Energie fällt dabei immer an, wenn der Rechner eingeschaltet ist, und ist unabhängig von der Auslastung. Wir machen dafür die Speichercontroller in den CPUs verantwortlich, nicht die Module allein. Intel nahm dazu bisher nicht Stellung, Kingston bezeichnete diese Beobachtung als plausibel, konnte sie aber nicht unmittelbar bestätigen.

 DDR3-Speicher wird mit 1,35 Volt sparsamer

eye home zur Startseite
Jörn 13. Okt 2009

Schau mal hier: http://www.notebookcheck.com/Mobile-Prozessoren-Benchmarkliste.1809.0...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  3. GoDaddy, Ismaning
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: 2-Fache Redundanz = 2-Facher Preis --- Zahlst...

    plutoniumsulfat | 01:08

  2. Re: Kabel tauschen?

    tg-- | 01:04

  3. Re: Die Mil. Fonds sollte man eher in das marode...

    User_x | 01:04

  4. eher Kupferdiebe....

    bulli007 | 01:00

  5. Re: bankeinbuch...

    tg-- | 00:55


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel