Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Radeon HD 5770 bringt DirectX 11 in die Mittelklasse

Beiden Juniper-Karten gemein ist der auf 128 Bit halbierte Speicherbus, es kommt jedoch weiterhin GDDR5 zum Einsatz - wenn die Kartenhersteller, insbesondere bei der 5850, nicht noch weiter sparen, die Chips können auch mit dem billigeren und langsameren GDDR3 arbeiten. Den Takt der GPU hat AMD bei der 5770 mit 850 MHz gegenüber der 5870 nicht reduziert, ihn bei der 5850 dafür aber mit 700 MHz schon deutlich gesenkt. Der Speichertakt von 1.200 MHz ist bei 5870 und 5770 gleich, bei der 5850 wurde er mit 1.150 MHz wiederum nur ein wenig reduziert.

Anzeige

Kein echter Nachfolger für 4770

Die Namensgebung der 5770 legt sie als Ablösung für die 4770 nahe, AMDs erste Grafikkarte mit einer GPU in 40-Nanometer-Technik, die monatelang kaum lieferbar war. Vergleichbar sind die beiden Modelle jedoch kaum, was nicht nur am Preisunterschied liegt. Die 4770 ist schon um 70 Euro erhältlich, die 5770 soll laut AMD um 140 Euro kosten, und die 5750 um 120 Euro.

Die 4770 ist zudem nur mit 512 MByte erhältlich, für die beiden neuen Modelle sind 1 GByte Speicher vorgesehen, was die Kartenhersteller durch die gefallenen Speicherpreise für GDDR wohl auch einhalten werden. Der verdoppelte Speicher bringt vor allem bei hohen Auflösungen und Verbindung mit Filterfunktionen deutliche Vorteile, in Crysis beispielsweise ist die 5770 ab 1.680 x 1.050 Pixeln doppelt so schnell wie die 4770. Die 5850 soll es aber auch mit 512 MByte geben, was aber für eine DirectX-11-Karte kaum noch sinnvoll erscheint.

Günstiger können durch die neuen Karten aber auch Spiele-PCs der Mittelklasse werden, weil die 5770 und 5750 laut AMD nur noch 18 und 16 Watt im 2D-Betrieb und maximal 108 und 86 Watt unter Last aufnehmen können. Die Messungen mit 3DMark Vantage bestätigen das, und auch der Worst-Case-Test mit FurMark treibt das Gesamtsystem mit dem sehr stromhungrigen Core i7 975 samt X58-Chipsatz nur knapp über 200 Watt.

 Test: Radeon HD 5770 bringt DirectX 11 in die MittelklasseTest: Radeon HD 5770 bringt DirectX 11 in die Mittelklasse 

eye home zur Startseite
Rübenzahl 15. Okt 2009

Danke für die Info!!!

Vergissmeinicht 14. Okt 2009

Sie wäre gewiss gut für OpenGL/OpenCL. Es müssten nur gute OpenGL 3.2 Treiber angeboten...

Lolskyy 13. Okt 2009

Ich habe sogar mal gelesen ich weiß jetzt nicht ob en im zusammenhang mit der ati karte...

spanther 13. Okt 2009

Die 9800er genauso wie die 8800er Reihe hatte da doch Produktionsprobleme also...

spanther 13. Okt 2009

Das menschliche Auge kann keine 120 Bilder pro Sekunde wahrnehmen... Egal ob man Profi...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch-Buchholz
  2. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  3. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn
  4. GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 6,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  2. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  3. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  4. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  5. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  6. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  7. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  8. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  9. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne

  10. Mirai-Botnetz

    Drei US-Studenten bekennen sich schuldig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. "anonymisiert" geht gar nicht

    LiPo | 15:49

  2. Re: Respekt

    Dwalinn | 15:48

  3. Re: Bei voller Leistung reicht das Netzteil nicht...

    Crossfire579 | 15:48

  4. Re: Bin sehr zufrieden!

    Dernamenlose | 15:46

  5. Re: Kriminelle Vereinigung

    elgooG | 15:46


  1. 15:30

  2. 15:19

  3. 14:50

  4. 14:44

  5. 14:43

  6. 14:05

  7. 12:55

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel