Abo
  • Services:

Gerüchte über einen baldigen Nachfolger der Nikon D3

Kommt die Nikon D3s mit 14 Bildern pro Sekunde und 1080p-Video?

Für Nikons Digitalspiegelreflexkamera D3 könnte bald ein Nachfolger erscheinen. Die Vollformatkamera soll Gerüchten zufolge D3s heißen und Videos mit Full-HD drehen können. Und sie soll erheblich schneller werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Kamera soll erheblich schneller sein als die D3 und 14 Bilder pro Sekunde schießen können. Zum Vergleich: Die D3 schafft neun Bilder pro Sekunde.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Außerdem könnte die D3s erstmals Videos aufzeichnen. Diese Funktion verwehrte Nikon bisher seinen Spitzenmodellen D3 und D3x. An der Auflösung des Vollformatsensors will Nikon offensichtlich nicht rütteln - sie soll nach wie vor bei 12 Megapixeln liegen. Die etwas jüngere D3x kommt auf 24,5 Megapixel, kann aber nur fünf Bilder pro Sekunde aufnehmen.

Der Sensor soll dennoch einen anderen Lichtempfindlichkeitsbereich abdecken und ISO 200 bis 102.400 erreichen. Damit wäre die D3s, wenn sie denn kommen sollte, die lichtempfindlichste Spiegelreflexkamera auf dem Markt. Die D3 kommt auf maximal ISO 25.600.

Angeblich will Nikon die Kamera schon Mitte Oktober 2009 ankündigen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  3. 1.299,00€

nurFürProfis 13. Okt 2009

tja, das ist halt immer so, wenn der Bauer nicht schwimmen kann, dann liegt es an der...

nikonrummorr 13. Okt 2009

Also die News sind ja schon mal sehr veraltet.. die erwähnten Specs sind bereits...


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
    Resident Evil 2 angespielt
    Neuer Horror mit altbekannten Helden

    Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
    Von Peter Steinlechner

    1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

      •  /