Abo
  • Services:

Feed-Reader von Firefox aufgepeppt

Erweiterung Brief sorgt für mehr Komfort bei Live Bookmarks

Die Firefox-Erweiterung Brief baut die RSS-Verwaltung Live Bookmarks des Browsers um. Das Ergebnis kann sich durchaus mit spezialisierten RSS-Readern messen lassen und hat den Vorteil, fest im Browser integriert zu sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Brief zieht ein neues Icon in die Symbolleiste des Browsers ein, das die RSS-Feed-Oberfläche aufruft. Abonnierte Feeds werden in einer Sidebar links alphabetisch aufgelistet, die Zahl der ungelesenen Beiträge wird direkt neben dem Feed-Namen eingeblendet. Wahlweise kann der Nutzer nun die Feeds Stück für Stück durcharbeiten oder die ungelesenen Beiträge über alle Abos hinweg chronologisch sortiert durchforsten.

Stellenmarkt
  1. EWE AG, Bremen
  2. Bundeskartellamt, Bonn

Eine Suchfunktion erlaubt die Recherche in den Feed-Inhalten und hebt die Fundstellen farbig hervor. Über eine Importfunktion können Feed-Sammlungen von anderen Readern importiert werden.

Die Feed-Übersicht kann in einer kompakten Form mit Überschrift und Datum oder in der Langfassung genutzt werden. Im Hintergrund zieht Brief neue Feed-Inhalte automatisch und zeigt sie an. Damit die Übersicht gewahrt bleibt, können unmarkierte Einträge nach einer gewissen Zeit gelöscht werden.

Brief arbeitet mit Firefox 3.x aufwärts und kann über die Tastatur und die Maus gesteuert werden. Über ein Style-Sheet kann die Optik der Oberfläche angepasst werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

erwinpeter 01. Feb 2010

Hallo P@trik, im Fenster Werzeug/Brief den Ordner mit den RSS markieren, dann auf "Ok...

Lunix 13. Okt 2009

XML-Parser sind aus Performance-Gründen (nehme ich mal an) in der Regel nicht dafür...

Spargeltarzan 13. Okt 2009

Brief läuft in einem Tab als Frame-Konstrukt und nicht in der Sidebar. Es ist tatsächlich...

reedfeader 13. Okt 2009

Ich auch. Ich bin kurz auf FeedDaemon 3 umgestiegen, weil es überall so angepriesen...

Emperor 13. Okt 2009

Ich rufe täglich etwa 40-50 Feeds ab.....versuch das mal einigermaßen übersichtlich mit...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /