Abo
  • Services:
Anzeige

Feed-Reader von Firefox aufgepeppt

Erweiterung Brief sorgt für mehr Komfort bei Live Bookmarks

Die Firefox-Erweiterung Brief baut die RSS-Verwaltung Live Bookmarks des Browsers um. Das Ergebnis kann sich durchaus mit spezialisierten RSS-Readern messen lassen und hat den Vorteil, fest im Browser integriert zu sein.

Mit Brief zieht ein neues Icon in die Symbolleiste des Browsers ein, das die RSS-Feed-Oberfläche aufruft. Abonnierte Feeds werden in einer Sidebar links alphabetisch aufgelistet, die Zahl der ungelesenen Beiträge wird direkt neben dem Feed-Namen eingeblendet. Wahlweise kann der Nutzer nun die Feeds Stück für Stück durcharbeiten oder die ungelesenen Beiträge über alle Abos hinweg chronologisch sortiert durchforsten.

Anzeige

Eine Suchfunktion erlaubt die Recherche in den Feed-Inhalten und hebt die Fundstellen farbig hervor. Über eine Importfunktion können Feed-Sammlungen von anderen Readern importiert werden.

Die Feed-Übersicht kann in einer kompakten Form mit Überschrift und Datum oder in der Langfassung genutzt werden. Im Hintergrund zieht Brief neue Feed-Inhalte automatisch und zeigt sie an. Damit die Übersicht gewahrt bleibt, können unmarkierte Einträge nach einer gewissen Zeit gelöscht werden.

Brief arbeitet mit Firefox 3.x aufwärts und kann über die Tastatur und die Maus gesteuert werden. Über ein Style-Sheet kann die Optik der Oberfläche angepasst werden.


eye home zur Startseite
erwinpeter 01. Feb 2010

Hallo P@trik, im Fenster Werzeug/Brief den Ordner mit den RSS markieren, dann auf "Ok...

Lunix 13. Okt 2009

XML-Parser sind aus Performance-Gründen (nehme ich mal an) in der Regel nicht dafür...

Spargeltarzan 13. Okt 2009

Brief läuft in einem Tab als Frame-Konstrukt und nicht in der Sidebar. Es ist tatsächlich...

reedfeader 13. Okt 2009

Ich auch. Ich bin kurz auf FeedDaemon 3 umgestiegen, weil es überall so angepriesen...

Emperor 13. Okt 2009

Ich rufe täglich etwa 40-50 Feeds ab.....versuch das mal einigermaßen übersichtlich mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. 9,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ArcherV | 17:27

  2. Probleme Schatten des Krieges

    Friesse | 17:10

  3. Re: Hawking irrt.

    Tilman21 | 17:08

  4. Re: In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    schily | 17:03

  5. Und Deutschland.....

    Tilman21 | 16:58


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel