Abo
  • IT-Karriere:

Klingonen sind echte Krieger in Star Trek Online

Zugriff auf Kriegervolk muss erst mit anderem Charakter freigeschaltet werden

Wer in Star Trek Online als Klingone antritt, muss das Zeug zum Krieger haben. Denn um einen der Nachfahren von Kortar hochleveln zu können, sind deutlich mehr Kämpfe gegen andere Spieler nötig als in der Rolle eines Menschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch wenn sie gerne Opern singen - oder zumindest hören - und für ihr Leben gern Blutwein in sich schütten: Klingonen sind Krieger. Und deshalb soll eine Karriere als Abkömmling des Planeten Kronos in Star Trek Online deutlich anders ablaufen als für Spieler, die eine Rolle als Föderationsmitglied annehmen. Laut einem Interview mit Craig Zinkievich vom Entwicklerteam Cryptic Studios auf Eurogamer.net müssen Vertreter des klingonischen Reichs im Spiel beispielsweise deutlich mehr im PvP-Modus - also gegen von menschlichen Mitstreitern gesteuerte Figuren - antreten als Föderierte, die mehr Quests mit einer Rahmenhandlung absolvieren können.

 

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg

Online-Trekker sollen nicht von Anfang an als Klingonen antreten können, sondern müssen erst mit einem anderen Charakter einen bestimmten Level erreichen. Nach ein paar Stunden soll es dann Zugriff auf eine der Figuren mit der markanten Stirn geben.

Zinkievich kündigt an, dass es zum Start von Star Trek Online zwar nur die beiden Fraktionen Föderation und klingonisches Reich gibt, dass sein Team aber später weitere Völker hinzufügen möchte. Als Beispiel nennt er Romulaner und Cardassianer.

Star Trek Online erscheint laut Zinkievich Anfang 2010; Bewerbungen für den Betatest nimmt Cryptic seit September 2009 entgegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 1,19€
  3. (-75%) 14,99€
  4. (-75%) 3,75€

asdasd 14. Okt 2009

blaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

boaaahhh kann... 14. Okt 2009

schon mal was von kausalketten gehört ? wie soll denn vor wow eine wow-gemeinde mit wow...

asdagrewqerqwr 14. Okt 2009

+der ^^

DER GORF 13. Okt 2009

Klar das es da auch so aussieht.


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /