Spieletest: Uncharted 2 - das PS3-Vorzeigeabenteuer

Nathan Drake und das Geheimnis von Marco Polos Flotte

Indiana Jones darf sich zur Ruhe setzen, denn ein frischer Abenteurer steht bereit, mysteriöse Artefakte aus alten Ruinen zu stibitzen. Nathan Drake kämpft, klettert und kalauert sich in Uncharted 2: Among Thieves auf der Playstation 3 durch eine packende Handlung.

Artikel veröffentlicht am ,

Uncharted 2 (PS3)
Uncharted 2 (PS3)
"Ich habe nicht die Hälfte dessen erzählt, was ich gesehen habe!": Das waren angeblich die letzten Worte, die der Weltreisende Marco Polo im Jahr 1324 auf dem Sterbebett sprach. Was ist es wohl, was er Zeit seines Lebens verschwiegen hat? In Uncharted 2: Among Thieves geht es genau darum: um die versunkenen Schiffe in Polos Flotte. Und um Shangri-La, einen sagenumwobenen Ort im Himalaya. Mitten in der eisigen Bergwelt beginnt das Actionadventure, in dem Spieler auf Playstation 3 den Abenteurer Nathan Drake steuern. Ähnlich wie bei Indy Jones kommen Artefakte aus Geschichtsbüchern, hübsche Frauen, lockere Sprüche und Kämpfe rund um den Globus nicht zu kurz.

 

Inhalt:
  1. Spieletest: Uncharted 2 - das PS3-Vorzeigeabenteuer
  2. Spieletest: Uncharted 2 - das PS3-Vorzeigeabenteuer

In Uncharted 2 steuert der Spieler die Hauptfigur aus der Schulterperspektive durch eine Handlung, die dem oft beschworenen Prädikat "filmreif" tatsächlich gerecht wird. Nathan Drake ist die meiste Zeit mit einer hübschen Begleiterin namens Chloe sowie mit weiteren Figuren unterwegs, die teilweise schon im Vorgänger vorkamen. Er bricht mit Begleitung in ein türkisches Museum ein, liefert sich im Dschungel von Borneo Feuergefechte und kämpft und klettert über den Dächern einer spektakulär schönen Stadt im Himalaya. Zwischen den Action- und Rätseleinlagen treiben teils minutenlange, in der Grafikengine ablaufende Sequenzen die Story voran - und zwar deutlich aufwendiger animiert und geschnitten, als es sonst in vergleichbaren Spielen der Fall ist.

Die meiste Zeit verbringt der Spieler damit, Drake in Kämpfen gegen menschliche Söldner oder Wachleute zu steuern. Dabei kann oder muss er gelegentlich schleichend agieren, sich von hinten an seine Gegner pirschen und sie dann mit der "Quadrat"-Taste lautlos ausschalten. Meist aber lässt es Uncharted 2 knallen und Drake kämpfe mit Pistole, Kalaschnikow oder Raketenwerfer gegen Horden von Feinden. Diese schicken in vielen der Gefechte mehrere Wellen nacheinander ins Feld, bis irgendwann der Nachschub ausgeht. In der mittleren der drei Schwierigkeitsstufen sind die Kämpfe herausfordernd, aber immer lösbar - zumindest im zweiten oder dritten Anlauf, die dank gut platzierter Kontrollpunkte ohne viel Vorlauf starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Uncharted 2 - das PS3-Vorzeigeabenteuer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Banana 24. Feb 2010

Klar doch wird die PS3 hauptsächlich von Ausländern gekauft ... stell dir vor, es gibt...

ScottMitchell 11. Jan 2010

Fakt ist das beide Konsolen gut sind wobei ich die PS3 besser finde wegen der BluRay...

EINSER 21. Okt 2009

Klar, Exklusivtitel der PS3 sind ja bisher alle schon danach für den PC rausgekommen...

Sonic77 17. Okt 2009

GT5? Dieses grottenschlechte Rennspiel, daß bis heute kein Schadensmodell hat, u.a. weil...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /