Abo
  • Services:
Anzeige

Philips kann Nettogewinn verdreifachen

Konzernchef spricht von guten Fortschritten

Philips kann in der tiefen Weltwirtschaftskrise den Nettogewinn verdreifachen. Die kommenden Wochen und das Feiertagsgeschäft seien jetzt entscheidend für den weiteren Ausblick.

Royal Philips Electronics, Europas größter Hersteller von Unterhaltungselektronik, konnte im dritten Quartal überraschend einen Gewinn ausweisen. Philips erzielte einen Gewinn von 176 Millionen Euro (19 Cent pro Aktie), nach 58 Millionen Euro (6 Cent pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Analysten hatten einen Verlust von 44,7 Millionen Euro erwartet.

Anzeige

Konzernchef Gerard Kleisterlee sagte: "Wir machen gute Fortschritte". Er baut derzeit 6.000 Arbeitsplätze im Unternehmen ab. Im Geschäft mit Flachbildschirmfernsehern sank der operative Verlust von 73 Millionen Euro auf 26 Millionen Euro.

Das EBITA (Earnings Before Interest, Taxes and Amortization) im Gesamtkonzern stieg von 57 Millionen Euro auf 344 Millionen Euro. Der Umsatz fiel von 6,33 Milliarden Euro auf 5,62 Milliarden Euro. Hier hatten die Analysten 5,45 Milliarden Euro erwartet.

Finanzchef Pierre-Jean Sivignon sprach in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg von "einer Stabilisierung der Konsumentenstimmung". Ob diese Entwicklung anhalte, würden "die nächsten Wochen" und das Geschäft zum Erntedankfest und Weihnachten zeigen, sagte Sivignon.


eye home zur Startseite
Lalaaaaaaaa 12. Okt 2009

Soso. Ahja. Du bist eben dumm. Würde es so sein wie du behauptest, dann wären die...

Lalaaaaa 12. Okt 2009

"Wir machen gute Fortschritte". Er baut derzeit 6.000 Arbeitsplätze im Unternehmen ab...

Prost 12. Okt 2009

Zugegeben: Der Artikel läßt keine genaue Rechnung zu, aber man kann Pi mal Daumen...

Dr.LanZe 12. Okt 2009

Also wenn man sich das mal ansieht hat das nichts mit einer besseren Verkaufspolitik oder...

bLaNG 12. Okt 2009

Ach je, jetzt willste Phillips boykottieren weil die in Deutschland 70 Leute rauswerfen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Augsburg
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 199€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: "da es ein shared Medium sei"

    DAUVersteher | 07:39

  2. Traurig für Berlin

    Plasma | 07:39

  3. Re: Der "Fortschritt" ist inzwischen nur noch...

    demokrit | 07:31

  4. Re: Kleinreden ist Verteidigung der Hersteller

    chefin | 07:26

  5. Re: Nur die Telefónica bietet in der U-Bahn LTE

    Plasma | 07:25


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel