Abo
  • Services:
Anzeige

Frankreich will Handys in Schulen verbieten

Senat beschließt Gesetzentwurf

Simsen und Telefonieren in der Schule oder gar im Unterricht soll in Frankreich künftig per Gesetz verboten werden. Begründet wird das mit dem Schutz vor Gesundheitsgefahren.

Der französische Senat hat ein Gesetzesvorhaben verabschiedet, das ein Handyverbot an französischen Grund- und Mittelschulen vorsieht. "In Kindergärten, Grundschulen und Mittelschulen dürfen Schüler Handys nicht benutzen", zitiert die französische Zeitung Libération den entsprechenden Satz aus dem Entwurf.

Anzeige

Begründet wird das Verbot mit dem Schutz der Gesundheit: Solange nicht sicher sei, dass die elektromagnetischen Strahlungen von Mobiltelefonen für Kinder nicht schädlich seien, müssten Schüler vor solchen Gefahren geschützt werden. Der Gesetzesentwurf ist Teil eines größeren Gesetzespakets zur Umweltpolitik.

Über den Gebrauch von Handys in der Schule wird in Frankreich derzeit aber noch aus einem anderen Grund debattiert: Einer Studie zufolge haben drei Viertel der 12-17-Jährigen ein eigenes Handy; von ihnen hat rund die Hälfte angegeben, das Telefon auch im Unterricht schon benutzt zu haben. Und das, obwohl in Frankreich, ähnlich wie in Deutschland, viele Schulordnungen den Gebrauch der Mobiltelefone im Unterricht oder auch in den Pausen verbieten.

Das Handyverbot an Schulen soll noch in dieser Woche von der französischen Nationalversammlung verabschiedet werden.


eye home zur Startseite
IhrName9999 15. Okt 2009

Nö. Ein einziges auf dem Dach des Gebäudes und gut. Dies wird dann bei jedem...

Dr Obvious 14. Okt 2009

Es gibt einen Unterschied zwischen weiterentwickeln und verhunzen. Nur weil etwas im...

pcmkr 13. Okt 2009

Ja, wahrscheinlich. Jedenfalls gibt es noch keine Studie die das gegenteil bewiesen hätte...

Ekelpack 13. Okt 2009

Es gibt nur einen richtigen Weg mit Handys im Unterricht umzugehen. http://www.youtube...

Marcson 13. Okt 2009

Ja, lasst uns das echt mal machen. Vielleicht kriegen wir es hin, dass Kinder auch wieder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  2. engram GmbH, Bremen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  2. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  3. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  4. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  5. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  6. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  7. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  8. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  9. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  10. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Ein Schelm wer böses dabei denkt ...

    Sinnfrei | 17:09

  2. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 17:05

  3. Re: Grundrecht auf 50/10 Mbit "Garantieren"

    tha_specializt | 17:04

  4. Re: Fahrzeug brannte vollständig aus

    Dwalinn | 17:00

  5. Re: Und ich kriege noch nicht einmal die...

    Dwalinn | 16:52


  1. 17:05

  2. 15:42

  3. 15:27

  4. 15:12

  5. 15:00

  6. 13:49

  7. 12:25

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel