Abo
  • Services:

Die "Wiimote" für die Playstation 3

Bewegungssteuerung für Action- und Sportspiele auf der PS3 angekündigt

Es sieht fast aus wie ein Wiimote-Controller, ist aber eine Bewegungssteuerung für die Playstation 3: Der Zubehörproduzent Blaze kündigt an, dass sein neuartiges Eingabegerät auf der Sony-Konsole sowohl in Sport- als auch Actionspielen funktioniert.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Motion Freedom 3D Controller des britischen Unternehmens Blaze soll volle Bewegungssteuerung für die Playstation 3 bringen. Die Form des Eingabegeräts erinnert an die Wiimote von Nintendo, die Funktionen klingen vergleichbar. Der Controller von Blaze soll dreidimensionale Bewegungserkennung beherrschen, voll kompatibel mit allen denkbaren Funktionen der PS3 und intuitiv zu bedienen sein; den Vergleich mit der Wiimote zieht das Unternehmen in einer Pressemitteilung selbst.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  2. echion Corporate Communication AG, Augsburg

Laut Blaze funktioniert der Motion Freedom 3D sowohl mit Sport- als auch mit Actionspielen, in einer Pressemitteilung nennt das Unternehmen Sega Tennis und die EA-Golfserie Tiger Woods. Ob für die Unterstützung des Bewegungscontrollers zusätzliche Treiber benötigt werden, ist unklar. Die Firma nennt noch keine Preise oder Verfügungszeiträume für ihr Produkt.

 

Sony Computer Entertainment selbst will im März 2010 eigene Bewegungscontroller für die Playstation 3 in Japan und später auch im Rest der Welt veröffentlichen. Die hauseigenen Geräte setzten allerdings auf Technik, die sich deutlich von Nintendos Wii unterscheidet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. (-20%) 47,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Devzero 13. Okt 2009

Wiimote für PC geht doch schon. Einfach mit Bluetooth verbinden und mit PPJoy etc zuweisen.

aha 12. Okt 2009

aha. von microsoft? http://en.wikipedia.org/wiki/Microsoft_SideWinder#Freestyle_Pro

sparvar 12. Okt 2009

...erst text lesen ;) naja was erwartet man auch von nem wii'ler mit vorurteilen ;) p.s...

Toll, Troll 12. Okt 2009

Es handelt sich um den gemeinen Rechtschreibflame. Im zweiten Fall genau genommen um die...

Hotohori 12. Okt 2009

Ja, und genau darum frag ich mich auch was sich Blaze dabei gedacht hat. Vielleicht weil...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /