Abo
  • IT-Karriere:

Google: Neuer Standard soll Ajax-Seiten durchsuchbar machen

Angepasste URLs und der Einsatz eines Headless Browsers vorgesehen

Google schlägt einen neuen Standard vor, der es Suchmaschinen erlauben soll, Ajax-Webseiten zu durchsuchen und direkte Links auf einzelne Inhalte in den Suchergebnissen anzuzeigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang sind Ajax-basierte Webseiten für Suchmaschinen nicht zu erfassen. Das will Google ändern und schlägt dazu Anpassungen vor, die Websitebetreiber vornehmen sollen, um ihre Ajax-basierten Webseiten für Suchmaschinen zugänglich zu gestalten.

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. SCHOTT AG, Mitterteich

Dabei geht es vor allem um die Anpassung von URLs für sogenannte "Stateful Ajax Pages", also Seiten, die auch bei direktem Aufruf immer den gleichen Inhalt zeigen und somit auch in Suchergebnissen ausgewiesen werden könnten. Statt einer URL wie http://example.com/page?query#state sollte eine um ein Token erweiterte URL genutzt werden, anhand derer Suchmaschinen solche Seiten erkennen können, beispielsweise eine URL der Form: http://example.com/page?query#[FRAGMENTTOKEN]state.

Als Fragmenttoken schlägt Google nach Analyse aktuell verwendeter URLs ein Ausrufezeichen "!" vor, so dass sich URLs der Form http://example.com/page?query#!state ergeben.

Darüber hinaus soll ein sogenannter Headless Browser wie HtmlUnit zum Einsatz kommen, der serverseitig HTML-Snapshots erzeugt. So sollen Websitebetreiber festlegen können, wie der auszugebende HTML-Code aussieht und sicherstellen können, dass sämtlicher Javascript-Code korrekt ausgeführt wird.

Suchmaschinen würden entsprechende URLs mit escapen, um so die vom Headless Browser für sie erstellten Seiten zu erhalten. Dazu schlägt Google eine URL-Struktur nach dem Schema http://example.com/page?query&_escaped_fragment_=state vor. Nutzer würden Suchmaschinen hingegen auf die Original-URL verweisen.

Bislang hat Google diesen Vorschlag nur in einem Blogeintrag veröffentlicht, es arbeitet noch an einem konkreten Standardentwurf sowie an einem Prototypen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Verwundert 07. Nov 2009

Ja verdammt nochmal, auc bei HTTP brauchst du mehr als einen Port nämlich auf...

Verwundert 06. Nov 2009

Ich passe meine manieren dem IQ des Gegenüber an Was gibts bei so einem Unsinn zu...

Verwundert 22. Okt 2009

Nein tun sie nicht Ja und? Wenn DU in IHREN Index willst musst du nach IHREN REGELN...


Folgen Sie uns
       


Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich

Wir haben die ANC-Leistung von drei ANC-Kopfhörern miteinander verglichen. Wir ließen Boses neue Noise Cancelling Headphones 700 gegen Boses Quiet Comfort 35 II und Sonys WH-1000XM3 antreten.

Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /