Abo
  • Services:
Anzeige

Google: Neuer Standard soll Ajax-Seiten durchsuchbar machen

Angepasste URLs und der Einsatz eines Headless Browsers vorgesehen

Google schlägt einen neuen Standard vor, der es Suchmaschinen erlauben soll, Ajax-Webseiten zu durchsuchen und direkte Links auf einzelne Inhalte in den Suchergebnissen anzuzeigen.

Bislang sind Ajax-basierte Webseiten für Suchmaschinen nicht zu erfassen. Das will Google ändern und schlägt dazu Anpassungen vor, die Websitebetreiber vornehmen sollen, um ihre Ajax-basierten Webseiten für Suchmaschinen zugänglich zu gestalten.

Dabei geht es vor allem um die Anpassung von URLs für sogenannte "Stateful Ajax Pages", also Seiten, die auch bei direktem Aufruf immer den gleichen Inhalt zeigen und somit auch in Suchergebnissen ausgewiesen werden könnten. Statt einer URL wie http://example.com/page?query#state sollte eine um ein Token erweiterte URL genutzt werden, anhand derer Suchmaschinen solche Seiten erkennen können, beispielsweise eine URL der Form: http://example.com/page?query#[FRAGMENTTOKEN]state.

Anzeige

Als Fragmenttoken schlägt Google nach Analyse aktuell verwendeter URLs ein Ausrufezeichen "!" vor, so dass sich URLs der Form http://example.com/page?query#!state ergeben.

Darüber hinaus soll ein sogenannter Headless Browser wie HtmlUnit zum Einsatz kommen, der serverseitig HTML-Snapshots erzeugt. So sollen Websitebetreiber festlegen können, wie der auszugebende HTML-Code aussieht und sicherstellen können, dass sämtlicher Javascript-Code korrekt ausgeführt wird.

Suchmaschinen würden entsprechende URLs mit escapen, um so die vom Headless Browser für sie erstellten Seiten zu erhalten. Dazu schlägt Google eine URL-Struktur nach dem Schema http://example.com/page?query&_escaped_fragment_=state vor. Nutzer würden Suchmaschinen hingegen auf die Original-URL verweisen.

Bislang hat Google diesen Vorschlag nur in einem Blogeintrag veröffentlicht, es arbeitet noch an einem konkreten Standardentwurf sowie an einem Prototypen.


eye home zur Startseite
Verwundert 07. Nov 2009

Ja verdammt nochmal, auc bei HTTP brauchst du mehr als einen Port nämlich auf...

Verwundert 06. Nov 2009

Ich passe meine manieren dem IQ des Gegenüber an Was gibts bei so einem Unsinn zu...

Verwundert 22. Okt 2009

Nein tun sie nicht Ja und? Wenn DU in IHREN Index willst musst du nach IHREN REGELN...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg
  4. Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-15%) 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Sind ja auch 6 Jahre alt

    Mastercontrol | 07:49

  2. Re: Priv

    Ratloser99 | 07:48

  3. Re: Sie sollen es lassen.

    igor37 | 07:45

  4. Re: E-Auto laden utopisch

    DY | 07:44

  5. Ich hab da mal selbst getestet...

    Ratloser99 | 07:39


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel