Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Star Wars The Clone Wars - Republic Heroes

Die Spielperspektive etwa ist durchgängig ungünstig. Mal ist das Geschehen zu weit entfernt, dann wieder zu nah, im nächsten Moment stimmt der Winkel nicht. Wer immer wieder wegen der schlechten Sicht in den Abgrund stürzt, wird die Entwickler in regelmäßigen Abständen verfluchen. Dazu kommt noch, dass es statt geschmeidiger Jedi-Sprünge oft schlecht animierte Bewegungen gibt. Die Kämpfe sind zudem äußerst monoton - da helfen auch gelegentliche Bosskämpfe nicht, um der Action Spannung einzuhauchen. Die Rätseleinlagen folgen dem immer gleichen Schema und wirken wie eine künstliche Spielzeitverlängerung: unnötig, da wohl auch die größten Star-Wars-Fans kaum die Motivation aufbringen dürften, die komplette Kampagne durchzuspielen.

Anzeige

Star Wars: The Clone Wars - Republic Heroes ist für Playstation 3, Xbox 360, Wii, Windows-PC und Nintendo DS erhältlich. PC-Spieler benötigen mindestens eine CPU mit 3.0 GHz, 1 GByte RAM unter Windows XP und 2 GByte RAM unter Vista, eine Grafikkarte mit 256 MByte und 8 GByte freiem Festplattenspeicher. Das Programm hat eine USK-Freigabe ab zwölf Jahren erhalten und kostet je nach Plattform zwischen 30 und 60 Euro.

Fazit

Wer Star Wars in unkomplizierter und familienfreundlicher Aufmachung auf Konsole oder PC genießen möchte, sollte zu Lego Star Wars greifen - und um Republic Heroes einen großen Bogen machen. Das Gameplay ist monoton und einfallsarm, die Bedienung misslungen, die Kameraperspektive eine Katastrophe. Einzig die Story könnte Kenner der TV-Serie interessieren. Aber weil die bereits nach kurzer Zeit an Fahrt verliert, sollten selbst echte Jedi sie nicht als Kaufgrund in Erwägung ziehen.

 Spieletest: Star Wars The Clone Wars - Republic Heroes

eye home zur Startseite
ichbins 19. Nov 2009

Joda verrät einem nicht alles, man muss den "Macht"-Knopf nicht nur einmal drücken...

Nolan ra Sinjaria 12. Okt 2009

abgesehn von den vier Fehlern in deinem erstem Post...

DER GORF 12. Okt 2009

AAAH! Nichts weiter als SCHAMLOSE VERUNGLIMPFUNGEN!

Joshi22200 11. Okt 2009

also ich ahbe mir das spiel gestern gekauft und bin total begeistert...die kameraführung...

blub 10. Okt 2009

He-Man, Spider-Man, Bat-Man oder Dyslexia-Man?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. symmedia GmbH, Bielefeld
  2. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  3. T-Systems International GmbH, Berlin
  4. LuK GmbH & Co. KG, Bühl


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€
  2. 20,00€
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Unzuverlässige Surfaces Microsoft widerspricht Consumer Reports
  2. Microsoft Surface Pro im Test Dieses Tablet kann lange
  3. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter

Makeblock Airblock im Test: Es regnet Drohnenmodule
Makeblock Airblock im Test
Es regnet Drohnenmodule
  1. Luftraum US-Militärangehörige dürfen auf zivile Drohnen schießen
  2. Filmaufnahmen Neuer Algorithmus steuert Kameradrohne
  3. US-Armee Die Flugdrohne, die an ein Flughörnchen erinnert

  1. Re: Strom + Internet

    LinuxMcBook | 23:41

  2. Re: Wieso spricht bei dem ganzen Thema eig...

    Stefan99 | 23:37

  3. Re: Wer es auf die Spitze treiben will: dactyl...

    plutoniumsulfat | 23:35

  4. Re: Welche Display Größe & Auflösung?

    mambokurt | 23:33

  5. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Eheran | 23:33


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel