Abo
  • IT-Karriere:

Erste Sicherheitspatches für Windows 7

Microsofts Patchday bringt im Oktober 13 Updates

Noch steht Windows 7 nicht in den Regalen, da veröffentlicht Microsoft bereits die ersten Sicherheitspatches für den Vista-Nachfolger. Fünf der 13 für den 13. Oktober 2009 geplanten Sicherheitsupdates betreffen auch Windows 7 sowie Windows Server 2008 R2.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein Sicherheitspatch für Windows 7 beseitigt mindestens ein als gefährlich eingestuftes Sicherheitsloch. Die vier anderen Windows-7-Patches korrigieren schwere Fehler, aber keine als gefährlich klassifizierten Sicherheitslücken. Insgesamt will Microsoft zwölf Sicherheitsupdates für die Windows-Plattform am 13. Oktober 2009 veröffentlichen. Drei Patches korrigieren auch Fehler im Internet Explorer, in Silverlight, in Office, im SQL Server, in den Developer Tools sowie in Forefront.

Stellenmarkt
  1. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein
  2. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden

Von den zwölf Windows-Patches schließen sieben Updates als gefährlich klassifizierte Sicherheitslücken, die von Angreifern zum Ausführen von Schadcode ausgenutzt werden können. Die gleiche Angriffsmöglichkeit korrigiert ein Sicherheitspatch für Microsofts Office-Software.

Microsoft hält am Vorab-Patchday unter Verschluss, wie viele Sicherheitslecks ein einzelner Patch beseitigt. So korrigiert mancher Patch gleich mehrere Fehler mit einem Mal. Daher ist noch nicht bekannt, wie viele Sicherheitslücken am 13. Oktober 2009 in den Microsoft-Produkten korrigiert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. 33,99€
  4. (-10%) 35,99€

aquila 18. Okt 2009

Nach dem ich erst vor ein paar Wochen auf Windows 7 upgegradet habe (http://blog...

pool 09. Okt 2009

Dem ist tatsächlich so. Es wird ein Standardimage drauf kopiert und dann der Hardware...

Ohman.. 09. Okt 2009

Wozu du persönlich Windows7 brauchst? Weiss ich nicht. Ich brauche es in dem Sinn auch...

pool 09. Okt 2009

Linux läuft auf ich schätze mal min.80% der webserver. Warum lohnt es sich denn bitte...

MaxFM 09. Okt 2009

Windows 7 ist eindeutig eine Mogelpackung. Man nehme Vista, füge einige Patches hinzu...


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
Fitbit Versa Lite im Test
Eher smartes als sportliches Wearable

Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
  2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
  3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /