Abo
  • Services:
Anzeige

Neues Herstellungsverfahren für CMOS-Sensoren

Fraunhofer-Forscher stellen Farb-CMOS-Chips für Industriekameras her

Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Mikroelektrische Schaltungen und Systeme (IMS) haben ein neues Fertigungsverfahren für CMOS-Bildsensoren entwickelt. Mit diesen Chips können Spezialkameras, wie sie in der Medizin oder in Fahrassistenzsystemen zum Einsatz kommen, Farbbilder liefern.

Die Forscher am Duisburger Fraunhofer IMS haben den Sensoren mit Hilfe eines Filtersystems das Farbsehen beigebracht, erklärt Holger Vogt, stellvertretender Leiter des IMS. Die Filter bestehen aus Polymeren in Rot, Grün und Blau. Jeder Bildpunkt des Sensors wird mit einer der Grundfarben beschichtet.

Anzeige

Das geschieht, indem eine Maschine eine dünne Polymerschicht auf die Sensoren aufbringt. Dann wird eine Maske darüber gelegt, die an den gewünschten Pixeln lichtdurchlässig ist. Der Sensor wird dann mit UV-Licht bestrahlt und so das Polymer ausgehärtet. Anschließend wird das überflüssige Material einfach abgewaschen. Außerdem erhält jedes Pixel eine eigene Linse aus einem Polyimid. Dadurch wird die Lichtempfindlichkeit des Bildsensors auf fast das Doppelte erhöht. Das Herstellungsverfahren wollen die Fraunhofer-Forscher auf der Fachmesse Vision im November in Stuttgart vorstellen.

Eingesetzt werden sollen die so hergestellten Sensoren in erster Linie in Autos. Diese werden künftig über viele Assistenzsysteme verfügen, die den Fahrer beispielsweise vor Fahrzeugen im toten Winkel warnen, ihm beim Einparken helfen oder auf Verkehrsschilder aufmerksam machen. Ein anderes Einsatzgebiet könnte im medizinischen Bereich die Endoskopie sein.

Die CMOS-Sensoren, die heutzutage in Industrie- und Spezialkameras eingebaut werden, können - im Gegensatz zu denen in Digitalkameras - keine Farben erkennen.


eye home zur Startseite
Auflösung 09. Okt 2009

Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass 4 Pixel geopfert werden müssen, um die...

Canon 09. Okt 2009

Canon doch seit der 5D auch. Vielleicht gar schon frühere Modelle auch?

Chip 09. Okt 2009

Wenn es nur um eine Ahnung geht, dann kann man den Kontaktabstand auf 1 mm schätzen und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. DENIOS AG, Bad Oeynhausen
  4. Stadt Regensburg, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren 2 Milliarden Euro in FTTH/B

  2. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  3. Amazon

    432 Milliarden mit falscher Ware

  4. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  5. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  6. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  7. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

  8. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  9. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  10. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    Nullmodem | 12:17

  2. Re: Die Deutschen:

    AllDayPiano | 12:17

  3. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    ArcherV | 12:16

  4. Re: Autonome LKWs....

    AllDayPiano | 12:16

  5. Re: Z.B. https://soloflix.de/

    Squirrelchen | 12:16


  1. 12:21

  2. 12:03

  3. 11:49

  4. 11:23

  5. 11:04

  6. 10:45

  7. 10:30

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel