Abo
  • Services:
Anzeige

KOffice 2.1 Beta 3 veröffentlicht

Zusätzliche Vorabversion mit zahlreichen Bugfixes für Tester freigegeben

Mit zahlreichen Änderungen hat das KOffice-Team, das für die Büro Suite des KDE-Projekts verantwortlich ist, eine Beta 3 von KOffice veröffentlicht. Die meisten Änderungen betreffen den Foto- und Bitmap-Editor Krita, der als Pendant zu Corel Photo gilt.

In KWord haben die KOffice-Entwickler den Import von RTF-Dateien stabilisiert und vor allem am Importfilter für Microsoft-Office-Dokumente gearbeitet. Die noch nicht fertige neue Version der wv2-Bibliothek, auf der der Filter basiert, sorgt allerdings für Verzögerungen.

Anzeige

Krita ist den KOffice-Entwicklern zufolge zwar eins der reifsten KOffice-Programme, es leidet allerdings immer noch unter Geschwindigkeitsproblemen. Die gegenwärtigen Änderungen bringen einige neue Funktionen mit, etwa einen 3D-Stift und ein überarbeitetes Ebenen- und Maskenmenü. Die meisten Änderungen sind aber Bugfixes, etwa die korrigierte Darstellung des Krita-Fensters in der Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln. Anwender werden ausdrücklich eingeladen, im neuen Krita Forum Fehler zu melden und Verbesserungsvorschläge zu machen.

Ein erster Release Candidate von KOffice soll am 27. Oktober 2009 erscheinen, ein endgültiger Termin für die finale Version steht noch aus. Der Quellcode der gegenwärtigen Beta 3 steht unter download.kde.org bereit. Die Änderungen listet das Changelog auf. [von Jörg Thoma]


eye home zur Startseite
debianer 08. Okt 2009

Erstmal ist der Artikel http://www.pro-linux.de/news/2009/14795.html auf prolinux...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  2. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck
  3. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Luminar

    Lightroom-Konkurrenz bringt sich in Stellung

  2. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  3. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  4. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  5. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  6. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  7. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  8. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  9. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  10. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Tim Cook verspricht gar nix

    Geistesgegenwart | 09:00

  2. Re: 4 GByte RAM

    1nformatik | 08:59

  3. Re: "Display ist ausreichend scharf" wohl zuviel...

    david_rieger | 08:59

  4. Re: Singleplayer Teil ist ja schön und gut, aber...

    Shoopi | 08:57

  5. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    AllDayPiano | 08:53


  1. 07:28

  2. 07:13

  3. 18:37

  4. 18:18

  5. 18:03

  6. 17:50

  7. 17:35

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel