• IT-Karriere:
  • Services:

Editor für Anno 1404 veröffentlicht

Update auf Version 1.1 bringt kleine Änderungen an der Benutzeroberfläche

Mit einem umfangreichen Update für das Aufbauspiel Anno 1404 veröffentlicht Ubisoft gleich zwei Versionen eines Editors: eine für neugierige Einsteiger und eine für fortgeschrittene Weltenerschaffer.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Entwickler von Related Designs hatten schon früh darauf hingewiesen, dass nach Veröffentlichung von Anno 1404 auch ein Editor bereitgestellt wird - jetzt ist es so weit. Das Programm erscheint in zwei Varianten, eine für Einsteiger und eine für Profis. Mit beiden lassen sich neue, eigene Inhalte für das in einer mittelalterlichen Welt angesiedelte Aufbauspiel erschaffen.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Zugleich veröffentlicht Ubisoft für Anno 1404 ein umfangreiches Update auf Version 1.1, das zahlreiche kleine und etwas größere Probleme behebt. Auch minimale Änderungen an der Benutzerführung haben die Entwickler vorgenommen: So wurden die Buttons "Schiffe durchschalten" und "Kontore durchschalten" an eine prominentere Stelle oberhalb der Minimap verschoben.

 

Sowohl das rund 200 MByte große Update als auch das 16 MByte große Toolset mit dem Editor sind über die offizielle Anno-Downloadseite verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...

Ekelpack 08. Okt 2009

Das Spiel mag nicht besser werden, sobald aber der Multiplayerteil überhand nimmt, liegt...

Martin-_ 08. Okt 2009

Dann hat er pecht gehabt. Windows 7 wird (unverständlicherweie) von Ubisoft nicht...

Martin-_ 08. Okt 2009

Das ist halt Ubisoft, kundenunfreundlichkeit pur. 3 Monate zuvor ist Anno raus gekommen...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /