Abo
  • Services:
Anzeige

Webkit ist nicht gleich Webkit

Peter-Paul Koch vergleicht diverse Webkit-Browser

Die Browser-Engine Webkit erfreut sich großer Beliebtheit, zahlreiche Browser sowohl für den Desktop als auch mobile Endgeräte nutzen sie. Doch zwischen den verwendeten Varianten gibt es dramatische Unterschiede.

Der Web-Frontend-Spezialist Peter-Paul Koch hat die diversen auf Webkit basierenden, mobilen Browser genauer unter die Lupe genommen und insgesamt 19 unterschiedliche Webkit-Browser durch 27 Tests gejagt. Dabei kommt er zu dem Schluss: "Webkit für mobile Geräte gibt es nicht." Obwohl alle Browser auf der Rendering-Engine Webkit basieren, unterscheiden sich ihre Fähigkeiten drastisch. Während manche beispielsweise den Acid-3-Test mit Bravour bestehen, scheitern andere komplett. Es führt für Webentwickler also kein Weg daran vorbei, ihre Applikationen in den unterschiedlichen Webkit-Browsern zu testen.

Anzeige

Getestet wurden Safari 3.0, 3.1 und 4.0, Chrome 1, 2 und 3, Konqueror 3.5.7, die Webkit-Browser aus Nokias S60 v3 und v5, Safari in iPhone 2.2 und 3.1, der in Android verwendete Webkit-Browser, Bolt, Iris, Ozone und der JIL Emulator. Tests des im Palm Pre verwendeten Browsers stehen noch aus.

Getestet wurde nur auf Kompatibilität, nicht auf Usability. Doch auch da gebe es große Unterschiede, so Koch. So bieten einige Browser zwar einen größeren Funktionsumfang, sind aber kaum benutzbar. Andere schneiden bei den Kompatibilitätstests schlecht ab, sind aber gut zu verwenden.

Die Ergebnisse der Tests fasst Koch in einer Gesamtwertung zusammen. In dieser landet Safari 4.0 unter Windows mit 204 von 216 erreichbaren Punkten auf Platz 1, gefolgt von Chrome 3 und 2 mit 192 und 188 Punkten. Unter den mobilen Webkit-Varianten schneidet Ozone mit 181 Punkten am besten ab, gefolgt vom iPhone-Browser der Version 3.1 mit 172 Punkten. Am Ende des Testfeldes finden sich die Browser aus Nokias S60 v3 und v5 mit 45 und 93 Punkten. Die Android-Browser rangieren im hinteren Mittelfeld.

Eine detaillierte Übersicht der Testergebnisse hat Koch in seinem Blog Quirksmode veröffentlicht.


eye home zur Startseite
derwildetom 12. Nov 2009

Chrome View for Firefox (ähnlich wie IE Tab) https://addons.mozilla.org/en-US/firefox...

firehorse 08. Okt 2009

Ich denke er meinte bestimmte Java-Programme ims Firmennetzwerk. Leider bin ich kein...

anyoneirgendwer 08. Okt 2009

Ist ja wohl logisch, dass alte Versionen nicht gleich rendern wie neue Versionen...

Arroi 08. Okt 2009

Auf der im Beitrag verlinkten Seite mit den Tests (http://www.quirksmode.org/webkit.html...

Supreme 07. Okt 2009

Nein, weil Chrome Frame nur als Plugin läuft, so wie Flash. Die Render-Engine die das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. UTILITY PARTNERS GmbH, Raum Stuttgart
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. In eigener Sache

    Golem pur verschenken

  2. Home Max

    Googles smarter Toplautsprecher kommt pünktlich

  3. Raumfahrtpolitik

    Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  4. iOS und Android

    Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps

  5. Berlin

    Verkehrsbetriebe wollen Elektrobusse während der Fahrt laden

  6. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  7. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  8. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  9. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  10. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    fanreisender | 09:44

  2. Re: Diese Trump-Rhetorik verursacht Kopfschmerzen

    quineloe | 09:44

  3. Re: Unfassbarer Lärm konventioneller Busse

    EWCH | 09:44

  4. Re: Grund für Apples verschieben, Smarte Lautsprecher

    AussieGrit | 09:41

  5. Re: "Die niedrigere Datendichte kommt der...

    My1 | 09:41


  1. 09:27

  2. 08:43

  3. 08:00

  4. 07:33

  5. 07:18

  6. 19:10

  7. 18:55

  8. 17:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel