Abo
  • Services:
Anzeige

LG GM750: Smartphone mit Windows Mobile 6.5 (Update)

Wahlweise mit LGs eigener Bedienoberfläche nutzbar

Neben HTC mit dem HD2 hat auch LG mit dem GM750 ein neues Mobiltelefon auf Basis von Windows Mobile 6.5 vorgestellt. Das HSDPA-Mobiltelefon unterstützt WLAN und besitzt neben einer 5-Megapixel-Kamera einen 3 Zoll großen Touchscreen.

Die zentrale Steuerung des GM750 erfolgt über das 3 Zoll große TFT-Touchscreen. Das Display zeigt bei einer Auflösung von 240 x 400 Pixeln maximal 262.144 Farben. Eine Hardwaretastatur bietet das Gerät nicht, aber es gibt separate Tasten zum Annehmen oder Ablehnen von Anrufen. Texteingaben lassen sich über eine Bildschirmtastatur eingeben. Den Tippkomfort einer echten Tastatur kann das nicht ersetzen.

Anzeige

Bei der Bedienung kann die Oberfläche von Windows Mobile 6.5 oder LGs eigene S-Class-Oberfläche verwendet werden. Mit dem neuen Windows Mobile 6.5 wird eine neue Version des Internet Explorer Mobile ausgeliefert, mit dem der mobile Internetbesuch besser werden soll. Für Foto- und Videoaufnahmen steht eine 5-Megapixel-Kamera mit 2fachem Digitalzoom bereit.

Das Mobiltelefon besitzt einen internen Speicher von 280 MByte, weitere Daten lassen sich auf einer Micro-SD-Karte ablegen. Der Speicherkartensteckplatz unterstützt Karten mit einer Kapazität von bis zu 32 GByte. Neben einem Musikplayer besitzt das 109,8 x 53,5 x 12,9 mm messende Mobiltelefon auch ein UKW-Radio.

Das UMTS-Mobiltelefon unterstützt alle vier GSM-Netze, GPRS, EDGE sowie HSDPA mit einer Bandbreite von bis zu 7,2 MBit/s beim Download. Zudem stehen WLAN nach 802.11b/g sowie Bluetooth 2.1+ mit A2DP-Unterstützung bereit. Das Mobiltelefon kann als Modem verwendet werden und besitzt einen GPS-Empfänger.

Das GM750 kommt auf ein Gewicht von 120 Gramm und besitzt einen sehr ausdauernden Akku. Im UMTS-Betrieb wird eine sehr lange Sprechzeit von 8 Stunden versprochen. In GSM-Netzen verlängert sich die Sprechzeit auf 10 Stunden. Im Bereitschaftsmodus hält der Akku zwischen 15 und 17 Tage durch.

Das LG GM750 soll ab sofort bis Ende 2009 exklusiv bei Vodafone zu bekommen sein. Preisangaben liegen von LG nicht vor.

Nachtrag vom 7. Oktober 2009, 12:29 Uhr:

Wie Vodafone auf Nachfrage von Golem.de mitteilte, wird es das GM750 entgegen den Versprechungen von LG erst Ende der Woche bei Vodafone geben. Ohne Vertrag kostet das Mobiltelefon dann 330 Euro.


eye home zur Startseite
derda 30. Mär 2010

schonmal auf den doch so stark abwegigen Gedanken gekommen, dass sich manche kein Handy...

Robmaster 08. Okt 2009

Ich bevorzuge auch Windows Mobile. Schon desshalb weil es .net unterstützt und ich einige...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: 91 prorussische Beiträge seit dem 13.07.16 12:19

    B.I.G | 06:21

  2. Re: Ein Dieselmotor bleibt für den Notfall

    flogol | 06:14

  3. Re: Mehr Akku-elektrisch als Solarzug

    flogol | 06:10

  4. Re: Technisch gesehen

    Crass Spektakel | 05:44

  5. Absolut keine Ahnung...

    Crass Spektakel | 05:39


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel