Abo
  • Services:
Anzeige

Software erstellt aus Skizzen Fotomontagen

Photosketch sucht Einzelelemente aus Flickr und Co. zusammen

Mit Photosketch können aus simplen Strichzeichnungen nicht nur die passenden Fotos gefunden, sondern diese gleich automatisch zu Montagen verarbeitet werden, wenn die gewünschte Skizze sich nicht als Einzelfoto im Fundus findet.

Photosketch ist eine Forschungsarbeit der Informatikstudenten Tao Chen, Ming-Ming Cheng, Ping Tan, Ariel Shamir und Shi-Min Hu, die an den Universitäten Tsinghua und Singapur studieren. Sie stellten Photosketch auf der Siggraph Asia 2009 vor.

Anzeige

Bei Photosketch stellt der Nutzer zunächst eine einfache Strichzeichnung her, zum Beispiel mit einem Grafiktablett. Damit stellt der Benutzer dar, wie er sich das künftige Foto vorstellt. Die Auswertung berücksichtigt sowohl die Größe der Objekte als auch deren Tiefenstaffelung und den gewünschten Hintergrund. Die Objekte werden als Umrisse gezeichnet.

Die Objekte werden außerdem mit Stichwörtern bezeichnet. So kann der angeschlossene Suchalgorithmus in Bildsammlungen wie Flickr und Picasa suchen und die gefundenen Fotos mit der Skizze vergleichen, um eine Auswahl zu treffen.

Im Nachgang werden die gefundenen Objekte freigestellt und so montiert, dass die gewünschte Anordnung nachempfunden wird. Das Ergebnis wird danach mit Schatten versehen, gerendert und dargestellt. Noch gibt es Photosketch nicht als Applikation für den normalen Anwender.

Das muss aber nicht so bleiben, wie ein anderes Forschungsprojekt zeigt, an dem zumindest einer der Autoren bereits beteiligt war. Ariel Shamir entwickelte am Bildskalierungsalgorithmus Seam Carving mit. Sein Ziel ist es, beim Skalieren von Bildern nur unwichtige Teile zu entfernen und so beispielsweise Proportionen und Formen unangetastet zu lassen.

Die "Seam Carving"-Technik analysiert das Bild auf skalierbare Bereiche und erlaubt dem Benutzer dann interaktiv, das Bild entsprechend zusammen- oder auseinanderzuziehen. So lässt sich bei einer Sonnenuntergangsszene sicherlich nicht die Sonne, jedoch der Farbverlauf des Himmels strecken, ohne dass es dem Betrachter nachträglich auffällt.

Entwickelt wurde Seam Carving von Shai Avidan und Ariel Shamir. Später wurde eine kommerzielle Variante unter anderem unter Adobe Photoshop CS4 und Photoshop Elements 8 sowie Xtreme Foto und Grafik Designer von Magix eingesetzt. Das Gleiche könnte auch mit Photosketch passieren.

Weitere Informationen zum Photosketch-Algorithmus wurden samt Beispielen in einem Paper online veröffentlicht.


eye home zur Startseite
Kein Kostverächter 07. Okt 2009

Ich halte es für machbar, und zwar aus folgenden Gründen: Der Ablauf ist folgender: Zu...

AWolff 07. Okt 2009

Ja, jetzt schreien gleich wieder alle "Dass ist das Ender der Photoshopper!" Aber wenn...

Toreon 07. Okt 2009

was bedeutet überflüßig? Das gleiche wie dein Beitrag?

ToniIT 07. Okt 2009

http://portal.acm.org/citation.cfm?doid=1597990.1598050

Tim Rasim 07. Okt 2009

Da muss ich dir Recht geben. Wenn ich daran denke wie toll Seam Carving aussah und wie es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. Rational AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. (-50%) 13,99€
  3. (-85%) 4,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:29

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel