Abo
  • Services:
Anzeige

WD stattet externe Festplatten mit E-Paper-Etiketten aus

Geräte für Mac und PC

Western Digital hat zwei externe Festplattenserien vorgestellt, auf deren Gehäuse ein Schwarz-Weiß-Display angebracht ist, auf dem der freie Speicher der Festplatte und ein individueller Text angezeigt werden. Der Text bleibt auch bestehen, wenn die Stromversorgung gekappt wird.

Die sogenannten E-Labels sind auf der Festplattenserie My Book Studio zu finden, die speziell für Mac-Anwender konzipiert wurden und HFS+-formatiert sind. Sie können natürlich auch neu auf andere Systeme umformatiert werden.

Anzeige

Die Geräte sind mit Kapazitäten von 500 GByte sowie 1 TByte, 1,5 TByte und 2 TByte erhältlich und mit Firewire-800 und USB-2.0-Interfaces ausgerüstet. Die Preise der Serie Western Digital My Book Studio reichen von 150 bis 300 US-Dollar.

Die Festplattenserie My Book Elite mit den gleichen Kapazitäten wie die My Book Studios sind hingegen NTFS-formatiert und nur mit einem USB-Anschluss ausgerüstet und verfügen ebenfalls über das elektronische Etikett. Die Kapazitätsanzeige wird jeweils aktualisiert, wenn die Festplatten an den Rechner angeschlossen werden.

Mit Hilfe der beigelegten Software können die Platten My Book Elite und My Book Studio mit einem Namen versehen werden, der im Display neben der Restkapazität eingeblendet wird. Außerdem kann die passwortgeschützte Hardwareverschlüsselung (AES 256 Bit) aktiviert werden, deren Einschaltzustand auf dem Display mit einem Schlosssymbol vermerkt wird.

Die Preise der Festplattenserie My Book Elite reichen von rund 170 bis 280 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Sommer Edition 07. Okt 2009

...mein Schwein pfeifft :D

chorn 07. Okt 2009

Wenn du genau liest ergibts sich folgendes Szenario: 1. Festplatte hat 1TB nicht...

we 07. Okt 2009

Na sie zeigt den Füllstand - dynamisch. Eine nicht dynamische Füllstandsanzeige wäre ja...

Drücker 07. Okt 2009

50% Aufpreis. Offenbar drückt es nicht genug. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: 13kg Gehäuse?

    xmaniac | 02:41

  2. Re: Zitat

    LinuxMcBook | 02:32

  3. Re: Natürlich ist man zufrieden

    LinuxMcBook | 02:31

  4. Re: gut erkannt, aber die Gefahr nicht verbannt

    LinuxMcBook | 02:23

  5. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    Eopia | 02:14


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel