Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Palm Pre - das Smartphone für iPhone-Verächter

Wenn der Musikplayer im Hintergrund läuft, wird ein Symbol im minimierten Benachrichtigungsbereich angezeigt, über das sich bequem die Funktionen Pause/Wiedergabe sowie Vor- und Zurückspringen erreichen lassen. Bei einem Liedwechsel wird der Titel praktischerweise im Benachrichtigungsbereich eingeblendet. Während der Musikwiedergabe sind die Lautstärketasten dauerhaft freigegeben, so dass sich die Lautstärke auch bei abgeschaltetem Display regulieren lässt.

Ansonsten enttäuscht der Musikplayer auf breiter Front: Es gibt nur Spultasten, aber keine Abspielleiste mit Fortschrittsanzeige, um schnell zu einer bestimmten Stelle zu gelangen, was etwa in einem Hörbuch oder Podcast sinnvoll sein kann. Beim Beenden des Musikplayers geht die letzte Abspielposition verloren und Lesezeichen kennt die Software auch nicht. Wer also die Musikwiedergabe an der alten Stelle fortsetzen will, darf den Musikplayer nicht beenden.

Dann blendet WebOS allerdings dauerhaft ein kleines Symbol im Benachrichtigungsbereich ein, was mit der Zeit störend sein kann. Immerhin lässt sich das Icon wegwischen, jedoch nicht wieder aktivieren, es sei denn, der Musikplayer wird neu gestartet. Das Pre unterstützt auch das Bluetooth-Profil A2DP, so dass sich Stereomusik drahtlos auf entsprechende Kopfhörer bringen lässt. Zudem besitzt das Gerät eine normale 3,5-mm-Klinkenbuchse, an die sich beliebige Kopfhörer anschließen lassen.

Anzeige

Die Wiedergabe des Musikplayers bremst das gesamte System erheblich aus, so dass das Pre auf Eingaben nur noch stockend reagiert, wenn im Hintergrund Musik läuft. Das ist besonders schade, weil die intelligente Einbindung in den Benachrichtigungsbereich den Musikplayer eigentlich dafür prädestiniert, im Hintergrund zu laufen, während der Nutzer etwa Webseiten liest, E-Mails versendet oder etwas anderes erledigt. Wenn der Musikplayer läuft, stockt der Browser bei Zoomgesten oder beim Scrollen in einer Webseite.

Auch innerhalb des Musikplayers wäre eine höhere Geschwindigkeit wünschenswert. Da die Software den gesamten Speicher bei jedem Programmstart durchsucht, dauert es immer einige Zeit, bis die Software einsatzbereit ist. Allerdings hat das wieder den Vorteil, dass Musikdateien nicht in einem speziellen Verzeichnis liegen müssen, damit sie vom Player gefunden werden.

Videoplayer und Youtube-Client vorhanden

Der Videoplayer auf dem Pre spielt die Dateiformate MPEG-4, H.263 sowie H.264 ab und zeigt sie im Querformat. Sobald der Videoplayer deaktiviert wird, unterbricht er die Aufnahme und spielt nicht weiter. Außerdem steht ein Youtube-Client bereit, um sich die Internetfilme auf dem Mobiltelefon anzusehen. Auch sie werden im Querformat abgespielt und pausieren, sobald die Kartenübersicht aktiviert ist.

 Test: Palm Pre - das Smartphone für iPhone-VerächterTest: Palm Pre - das Smartphone für iPhone-Verächter 

eye home zur Startseite
A Geese 27. Dez 2009

und wo kann ich diese downloaden? Ich krieg zuviel mit der unpraktischen Hardware...

Schnarchnase 25. Dez 2009

Nein, das geht mit jedem Betriebssystem. WebOS Quickinstall und auch der Preware...

lux. 14. Okt 2009

hey, im bericht steht der musikplayer sei eine Enttäuschung, komischerweise steht aber...

Schnarchnase 14. Okt 2009

Wenn ich das richtig verstanden habe ja. Sämtliche Daten werden allerdings auf dem Pre...

Noch Nokianer 13. Okt 2009

Hi, aktuell habe ich ein N79 und bin soweit mit dem Ding und Symbian S60 echt zufrieden...


Gilly's playground / 15. Okt 2010

Unboxing und Hands-On Video Palm Pre

CYBERBLOC / 07. Okt 2009

Palm Pre: Nicht nur exklusiv bei O2!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. GIGATRONIK München GmbH, München
  3. BWI GmbH, Hannover
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Imperium Games

    Crytek klagt gegen Weltraumspiel Star Citizen

  2. Pflanzennanobionik

    MIT-Forscher lassen Pflanzen leuchten

  3. Grover

    Conrad bietet Elektronikgeräte zum Mieten an

  4. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  5. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  6. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  7. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  8. Einkaufen und Laden

    Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  9. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  10. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: "Die Nutzung soll kostenlos sein."

    CSCmdr | 11:13

  2. Re: Glückwunsch den Anwohnern, die sich dafür...

    johnDOE123 | 11:12

  3. Re: Glückwunsch an die Lobyisten.

    mxcd | 11:10

  4. Re: Observer

    staeff | 11:09

  5. Re: 1. 3D Drucker mieten

    Vollstrecker | 11:09


  1. 11:11

  2. 10:43

  3. 10:24

  4. 09:21

  5. 09:00

  6. 07:30

  7. 07:18

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel