Abo
  • Services:

Netgear - Wireless-N-Router mit Open-Source-Firmware

Router mit USB-Anschluss und vier Gigabit-Ethernet-Ports

Mit dem Rangemax Wireless-N Gigabit Router (WNR3500L) bringt Netgear einen üppig ausgestatteten Router auf den Markt, der vor allem Bastler und Open-Source-Entwickler locken soll. Neben der Unterstützung drahtloser Netzwerke bringt das Gerät vier Gigabit-Ethernet-Ports und eine USB-2.0-Schnittstelle mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Netgears Rangemax Wireless-N Gigabit Router basiert auf einem MIPS-74K-Prozessor von Broadcom mit 480 MHz Taktfrequenz, als Speicher stehen 8 MByte Flashspeicher für die Firmware und 64 MByte RAM zur Verfügung. Der Router unterstützt WLAN nach 802.11b/g/n und bietet neben einem WAN- auch vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen

Mit der eigenen Firmware, die Netgear mitliefert, kann an dem USB-2.0-Anschluss eine externe Festplatte als NAS-Gerät verwendet werden. Für die Sicherheit verwendet der neue Router die Protokolle WPA2-PSK, WPA-PSK sowie WEP und bietet außerdem die automatische Einrichtung einer verschlüsselten Verbindung mit WPS per Assistent unter Windows. Intern arbeitet eine doppelte Firewall mit integrierter DoS-Abwehr.

Für das Gerät liegt bereits auf der von Netgear betriebenen Open-Source-Webseite myopenrouter.com die Firmware für DD-WRT-, OpenWRT- und Tomato-Umgebungen bereit, damit Entwickler auf den Plattformen weitere Applikationen für das Gerät entwickeln können.

Netgear betont ausdrücklich, dass die Zusammenarbeit mit Entwicklern fruchtbar sei und will sie weiterhin fördern. Als Beispiele nennt Netgear die Möglichkeit, über den USB-Anschluss Mediengeräte mit UPnP oder externe Modems für UMTS-, LTE- oder Wimax-Verbindungen zu verwenden.

Der Netgear Rangemax Wireless-N Gigabit Router (WNR3500L) soll ab sofort für 99 Euro zu haben sein. [von Jörg Thoma]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Sturmflut 08. Okt 2009

802.11n hat nichts mit der verwendeten Frequenz zu tun, sondern ist nur ein "Ammendment...

hagie 07. Okt 2009

Ja aber die Fritzbox mit GBit ist ja noch nicht lieferbar .. oder ? Ciao hagie

AngehenderInfor... 07. Okt 2009

Viele meiner Kommiltonen im 5.Semester Informatik wissen nichtmal wirklich das es ports...

uhgug 07. Okt 2009

steht im artikel -.-

Internetausdrucker 06. Okt 2009

frage, wenn ich einen router an meinen drucker anschließe, kann ich dann schneller das...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /